Doctor of Metaphysics (Wiki)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doctor of Metaphysics (Wiki)
Kategorie
Slogan Weniger ist mehr.
Beschreibung Kurzartikel auf PlusPedia
Weiterführende Infos Test zur Feststellung der Echtheit des Titels
Bild zum Thema
Das christliche Kreuz.

Doctor of Metaphysics (abgekürzt: DM oder DoM) ist ein klerikaler Amtstitel, der in den Vereinigten Staaten von Amerika von rechtlich ordentlich anerkannten Kirchen an innerklerikal ausgebildete Theologen bzw. Geistliche verliehen werden kann. Jede ordnungsgemäß in den Vereinigten Staaten zugelassene christliche Kirche hat das Recht, Titel dieser Art zu vergeben. Es handelt sich allerdings im deutschen Rechtsraum nicht um einen akademischen Grad und sein Führen ist nur rechtens, wenn der Titel von einer echten Kirche verliehen wurde und nicht mit einem akademischen Doktorgrad verwechselt werden kann. Titel von in den USA nicht zugelassenen Kirchen oder Pseudouniversitäten sind dagegen auch in den Vereinigten Staaten nichtig.[1][2][3][4][5][6]

1 Zum Weiterlesen[Bearbeiten]

2 Nachweise[Bearbeiten]

  1. Rudolf Neumaier, Artikel in der Süddeutschen Zeitung vom 27. April 2011
  2. Liste religiöser Titel
  3. John Corrigan and Winthrop Hudson (2015): Religion in America. Routledge
  4. David G. Hackett (2003): Religion and American Culture. Psychol. Press
  5. John Corrigan und Winthrop Hudson: Religion in America. 8th ed., Routledge 2015
  6. Leo Rosten: Religions of America. Cowles Hardcover Edition 1975