Diskussion:Nationaldemokratische Partei Deutschlands

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Linke = Demokratische Partei

Sicherlich lässt sich darüber streiten, ob "DIE LINKE" - trotz/ aufgrund der Beobachtung durch den Verfassungsschutz - eine "demokratische Partei" ist. Persönlich sehe ich es so, sonst würde, wie bei der NPD, gegen "DIE LINKE" Verbotsverfahren angestrengt worden bzw. ernsthaft diskutiert worden sein. Einige wenige Internet-Belege, dass "DIE LINKE", eine "demokratische Partei" ist:


Die Politikwissenschaftler Korte und Vorholt raten zu einem entspannten Umgang mit der Linken. Im Fünf-Parteien-System werde es immer häufiger zu Drei-Parteien-Koalitionen kommen, prognostiziert Vorholt. Alle demokratischen Parteien müssten darin untereinander koalitionsfähig sind. Die Frage „Gehört die Linke zu den demokratischen Parteien?“ beantwortet Vorholt grundsätzlich mit „Ja“.
..."

Zugegeben, es war nicht einfach diese Beispiele zu finden, dennoch bin ich - obwohl ich kein "Linker" bin - davon überzeugt. Es muss ein "gesunder Mix" auf der Basis des Grundgesetzes in den Parlamenten arbeiten. Nach meiner Beobachtung sind CDU, SPD, FDP, B90/ Grüne und DIE LINKE auf dem Boden des Grundgesetzes. Die NPD jedoch nicht. Gruß, --Funker 17:52, 2. Feb. 2012 (CET)

2 Günter Deckert von der Bundesregierung verurteilt.

Sehe ich das richtig, dass Deckert 5 Jahre lang im Gefängnis saß, wegen einer Meinungsäußerung und auch nur verurteilt wurde aufgrund eines auf Verlangen des Zentralrats der Juden erfolgten Gesetzesänderung - letzlich also vom der Judikative verurteilt wurde? Wäre das so der Fall, ist das der absolute Wahnsinn. Was für ein kranker Staat, der solche Pervertierungen des Rechtsstaatsprinzip etwas zulässt.

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway