Benutzer:Lexa Wolf

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzlichen Dank für den Besuch meiner Autoren-Seite. Ich bin 1969 geboren und lebe seit dem Tod meines Mannes ländlich zurückgezogen mit meinen Zwillingen, meinem neuen Lebensgefährten und 11 wundervollen Tieren in einem gemütlichen, uralten Haus. Hier konnte ich zur Ruhe kommen, meine lädierte Gesundheit wieder auf Vordermann bringen und mir die schrecklichen Erlebnisse meiner Vergangenheit von der Seele schreiben.

Bereits mit süßen 18 Jahren begann ich, mein erstes Manuskript für ein Buch zu erstellen. Das Bedürfnis, meine Gedanken und Geschichten zu "Papier" zu bringen, lag mir schon immer im Blut. Dieses "frühe Werk" liegt noch immer unberührt in einer Schublade. Ja, damals schrieb man noch auf der "Adler", benötigte für jeden Buchstaben ziemlich Kraft in den Fingern und kam nur schwerlich voran. Damals war es aber dafür um einiges leichter, einen Verlag zu finden, da nicht so viele Autoren den steinigen Weg des druckfertigen Buches bis zum Ende gingen. So auch ich.

Heute werden täglich tausende Bücher veröffentlicht und um es auf eine Bestsellerliste zu schaffen, bedarf es nicht nur Können, sondern auch einem Quäntchen Glück und gute Kontakte sowie fleißige Mundpropaganda. Viele gute Autoren haben das nicht. Sie schlummern mit ihren Werken in den Tiefen der Rankings und wünschen sich, entdeckt zu werden.

Mein tatsächlich erstes Buch "Ich sehe Dich sterben" habe ich ohne Erwartungen über den Selfpublisher-Verlag "Books on demand" herausgegeben, war bereit, meine Geschichte einfach in die Freiheit zu entlassen. Ich wollte betroffenen Menschen das Gefühl geben, nicht alleine zu sein und diejenige sein, welche Tatsachen und Abgründe ungeschminkt ausspricht, ohne dabei jemanden bloß zu stellen. Gar nicht so einfach.

Die Resonanz ist umwerfend! Das hat mich sehr motiviert, den Lesern mit einer geplanten Fortsetzung die Möglichkeit zu geben, mein Leben weiter zu verfolgen. Da ich seit vielen Jahren meine eigene Firma leite, bin ich natürlich zeitlich ziemlich straff organisiert...und das Schreiben braucht viel Zeit, viel Ruhe, viel schöpferische Freiheit. Ich werde mir diese nehmen. Bald.

Insgesamt sind noch mindestens 5 neue Buchprojekte in meinem Kopf. Es beginnt immer mit dem Titel, den ich zuerst im Geiste manifestiert habe. "Werde ich überhaupt so alt, das alles schreiben zu können?", frage ich mich mit einem Schmunzeln. Na klar! Man braucht dringend feste Ziele im Leben :-)!

Wenn meine Leser also auch ein wenig Zeit und Geduld mitbringen und ebenfalls steinalt werden wollen, dann dürfen sie sich darauf freuen, noch einiges von mir zu hören.

Herzliche Grüße aus dem Schreib-Stall von Lexa Wolf

meine Webseite: https://lexawolf.jimdo.com/