Arkadios Bildungsberatung

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Arkadios Bildungsberatung ist ein Social Business, das im Jahr 2009 von Studenten der WHU – Otto Beisheim School of Management und der London School of Economics gegründet wurde.

1 Funktion[Bearbeiten]

Der Auftrag des Unternehmens ist es, Jugendlichen Alternativen zum staatlichen deutschen Bildungssystem aufzuzeigen und erreichbar zu machen. Dies geschieht auf Augenhöhe: Die Berater sind selbst Studenten an renommierten Universitäten weltweit und können den Jugendlichen somit aus direkter Perspektive aufzeigen, welcher Bildungsweg zu ihnen passt und wie er sich erreichen lässt.

Außerdem kooperiert das Unternehmen mit namhaften Firmen, die Vorträge und Workshops von Arkadios in ihr Human Resource Management integrieren.

2 Beirat[Bearbeiten]

Das Unternehmen wird in seiner Arbeit durch einen Beirat aus Wissenschaftlern und Unternehmern unterstützt.

3 Social Business[Bearbeiten]

Die Profite werden nicht ausgeschüttet, sondern verbleiben im Unternehmen, um genutzt zu werden, um mehr jungen Menschen den Zugang zu internationalen Bildungsalternativen zu ermöglichen.

4 Einzelnachweise[Bearbeiten]

1. Unternehmenswebsite 2. Beirat



5 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: 128.86.150.207 angelegt am 02.06.2010 um 18:46,
Alle Autoren: Lady Whistler, PaulMuaddib, SpiegelLeser, Nepomucki, Z1, Armin P., 128.86.150.207


6 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.