Weltbund zum Schutz des Lebens

Aus PlusPedia
Version vom 2. Januar 2018, 21:58 Uhr von Fmrauch (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Inuse}} Der '''Weltbund zum Schutz des Lebens''' (abgekürzt WSL) ist eine internationale nichtstaatliche Naturschutzorganisation. Ursprünglich wurde sie a…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stoppschild.png Achtung! Die Seite wird gerade bearbeitet.
Dieser Artikel oder Abschnitt wird gerade bearbeitet. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist, oder wende dich an den Bearbeiter auf seiner Diskussionsseite.
Der Weltbund zum Schutz des Lebens (abgekürzt WSL) ist eine internationale nichtstaatliche Naturschutzorganisation. Ursprünglich wurde sie als „Weltbund zur Rettung des Lebens“ (WRL) 1958 in Österreich gegründet. Im Jahr 1963 wurde die Organisation in „Weltbund zum Schutz des Lebens“ umbenannt, auf englisch World Union for Protection of Life und in französisch Union Mondiale pour la Protection de la Vie gennant. In def folgenden Jahren wurde die Organisation in 32 Staaten aktiv.[1] Wegen der NS-Vergangenheit des Mitbegründers Günther Schwab und der politischen Ansichten einiger weiterer Führungspersonen wie etwa dem Ehepaar Werner Haverbeck und Ursula Haverbeck kam der WSL immer wieder in Verruf. Der Historiker Joachim Radkau nennt den WSL die „Keimzelle der Anti-Kernkraft-Bewegung“.[2] In der Wikipedia wird sogar kolportiert, ein „Euthanasie-Arzt“ namens Walter Gmelin sei erster Präsident des deutschen Bundesverbandes (beim WSL „Sektion Deutschland“ genannt) gewesen, während in der Diskussion dazu Zweifel erhoben werden.[3]
  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Weltbund_zum_Schutz_des_Lebens#Geschichte
  2. Joachim Radkau: Natur und Macht. Eine Weltgeschichte der Umwelt. Beck, München 2000, ISBN 3-406-46044-5, S. 304.
  3. https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Weltbund_zum_Schutz_des_Lebens#Walter_Gmelin