Theodor Herzl

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Theodor Herzl (* 2. Mai 1860 in Pest/Kaiserreich Österreich, † 3. Juli 1904 in Edlach an der Rax/Niederösterreich) war ein österreichisch-ungarischer Schriftsteller und Journalist jüdischer Herkunft. Er gilt als Begründer des modernen Zionismus und als Initiator für einen modernen jüdischen Staat, der mit Israel erst lange nach seinem Tod und unter dem Einfluss des Holocaust entstand. 1895 schrieb er das Buch Der Judenstaat.