Selma Adzem

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Adzem, Selma
Beruf österreichische Sängerin und Songschreiberin
Persönliche Daten
3. November 1986
Goražde, Jugoslawien


Datei:Selma-MAK-2010.jpg
Selma-Chill Out Party - Summit 2010

Selma Adzem (* 3. November 1986 in Goražde, heute Bosnien und Herzegowina) ist eine österreichische Sängerin und Songschreiberin.

1 Biografie

Selma Adzem kam 1992 nach Österreich. Sie wuchs in Salzburg auf, wo sie die Tourismusschule Klessheim absolvierte. Im Alter von 12 Jahren begann sie mit einer klassischen Gesangsausbildung in Salzburg. Mit 13 Jahren wurde sie zur ersten Solosängern des Musikums Salzburg.

Während ihrer Gymnasialzeit sang sie überdies in verschiedenen Jazz- und Soulbands. Im Alter von 15 Jahren nahm sie an der Aufzeichnung der Star-Search-Show Teenstar [1]teil, die im Frühjahr 2002 in RTL II ausgestrahlt wurde.

2006 nahm Adzem an der deutschen Ausgabe der Castingshow Popstars [2](Pro7) teil und kam unter die letzten 10 Kandidatinnen. Nach ihrem Ausscheiden wurde Selma in die Fernsehsendung TV Total eingeladen, wo sie bei Stefan Raab[3] singen durfte.

2008 zog Selma Adzem nach Wien. Sie war in dieser Zeit für verschiedene Unternehmen als Sängerin tätig. Ihre Stimme ist im TUI – Blue Collection Song[4] wiederzufinden, sowie auch im Werbespot für den Orbit Smile Award 2010. In Österreich hatte Adzem Auftritte u.a. auf der MTV Bühne am Donauinselfest 2009. Als Solosängerin war sie bei der Ö3- Zeitreise [5]in fünf Bundesländern Österreichs unterwegs. Zu ihren Auftraggebern zählten unter anderem Unternehmen wie TUI, Mobilkom, Leiner, Orbit, Ö3, PULS 4 uvm.

Adzem setzt sich ebenfalls für wohltätige Zwecke ein. 2009 nahm sie bei einer Wohltätigkeitssendung auf PULS 4 [6]teil und sammelte dabei Geld für bedürftige Kinder der Stiftung Kindertraum. Außerdem trat sie im Sommer 2009 bei einem Charity Konzert in Groß Gerau [7]auf.

2 Diskografie

  • 2002: Cover Take my Breath away auf der Compilation Teen Academy Vol.1 erhältlich

3 Weblinks

4 Einzelnachweise

  1. Teen Academy
  2. Pressemappe Popstars 2006
  3. TV Total
  4. TUI Gulet Blue Collection
  5. Ö3 Zeitreise
  6. Weihnachtsengel Puls 4
  7. Wiesbaden Exclusiv Charity-Event Teil 3




5 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: Artistsandmusic angelegt am 06.01.2011 um 00:55,
Alle Autoren: Tom md, TJ.MD, Aalfons, XenonX3, Matthiasb, Hyperdieter, Artistsandmusic, Michileo, HAL Neuntausend


6 Andere Lexika

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.