Purpur-Prunkwinde

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ipomoea purpurea
Purpur-Prunkwinde
Ipomoea 018.jpg
Reich  Pflanzen Plantae
Stamm  Blütenpflanzen Magnoliophyta
Klasse  Bedecktsamer Magnoliopsida
Ordnung  Nachtschattenartige Solanales
Familie  Windengewächse Convolvulaceae
Gattung  Prunkwinde Ipomoea
Art  Purpur-Prunkwinde Ipomoea purpurea
Autor(en)  (L.) ROTH
Jahr  1787

Die Purpur-Prunkwinde ist eine Gartenpflanze, die gerne als Zaunbegrünung oder als Kletterpflanze für Obelisken und an Hauseingängen verwendet wird.

1 Beschreibung

Die Purpur-Prunkwinde ist eine einjährige Kletterpflanze und muß jährlich neu ausgesät werden. Sie ist stark verzweigt und entwickelt viele Seitentriebe und erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 3 m. Die Blätter sind dunkelgrün, herzförmig, gestielt. Die verwachsenen Kronblätter bilden einen Trichter. [1]

Die Blütenfarbe der trompetenförmigen Blüten reicht von Weiß über Himmelblau bis zu purpurroten und dunkelvioletten Tönen. Sie haben einen Durchmesser von 3 bis 6 cm. Die Blüten öffnen sich nur vormittags.

Die ursprünglich aus Mexiko und Zentralamerika stammende Pflanze ist kalkliebend, zu nährstoffreiche Böden führen zu starker Blattbildung ohne Blüten. Die Pflanze ist frostempfindlich und liebt einen sonnigen Standort.

2 Ähnliche Arten

3 Andere Namen

Synonyme:

  • Ipomoea hirsutula
  • Convolvulus purpureus
  • Pharbitis purpurea
  • Ipomoea purpurea var. diversifolia

International:

  • Deutsch: Trichterwinde, Zierwinde, Prunkwinde
  • Englisch: Common Morningglory, Common Morning-glory, Common Morninglory, Tall Morningglory, Tall Morning-glory
  • Französisch: Volubilis, aber auch: Ipomée, Liseron bleu

4 Weblinks

 Commons: Purpur-Prunkwinde – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

5 Referenzen

  1. Pflanzen-Enzyklopädie
Green Leaf.png Die Pluspedia verwendet für die Kategorisierung von Lebewesen-Artikeln die Taxonomie-Datenbank des Global Biodiversity Information Facility network (GBIF).

6 Andere Lexika