Hauptseite

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Endlich spricht jemand mal Klartext: Der deutsche Judaist Michael Kühntopf bezieht mit seinem Essay Der Denunziation Einhalt gebieten Position gegen intolerante LINKS-GRÜNE VOLKSSCHÄDLINGE!

Herzlich willkommen bei PlusPedia, der freien Enzyklopädie ohne "Relevanzkriterien". Wir haben bereits 43.692 Inhaltsseiten, davon wurden 13.198 aus der Wikipedia gerettet (Historie). Jeder kann mitmachen und Wissen einbringen. Wikipedia braucht eine freundliche Alternative. Wir sind sie.



PlusPedia ist eine freie und politisch sehr weit gefächerte Universalenzyklopädie, die für alle Themen offen ist. Wir sind Deutschlands freundliches Online-Lexikon für jedermann und eine Alternative zum lexikonähnlichen Blog Wikipedia.

Betrifft Neuanmeldungen:

Neue Nutzer können sich wieder anmelden. Wir wünschen viele positive Erfahrungen mit PlusPedia.

Nutzerservice:

Tipps & Ticks:

Ohne Regeln geht es leider nicht:

Benutzer-Support:

Community und Richtlinien (Auswahl):

Gelöschtes Wissen ist verlorenes Wissen!

Internes:

Prof. Michael Wolffsohn in der Jüdischen Allgemeinen: "Empfehlenswert ist auch Boris Fernbachers Studie über 3000 Jahre jüdische Musikgeschichte. Nicht erst das Reformjudentum, die jüdischen und natürlich auch die christlichen Hippies haben weltliche und geistliche Musik miteinander verbunden. Schon im Ersten Jerusalemer Tempel wurde musiziert. Auch danach. Immer und überall. Alle drei Veröffentlichungen erinnern daran, dass Judentum eben mehr ist als die leider auch notwendige Dauerbeschäftigung mit dem Antisemitismus."

2 Aktuelles -

3 PlusPediaPrinzipien -

Die PlusPedia steht für:

  • kurze und verständliche Informationen
  • klare deutsche Sprache
  • übersichtliche Systematik

Die PlusPedia steht nicht für:

  • haarspalterische wissenschaftliche, akademische oder politische Diskussionen als Selbstzweck
  • ideologische oder religiöse Indoktrination


Stattdessen gibt es hier eine große Meinungsvielfalt bis hin zu einer Narrenfreiheit, die manchmal gewisse Grenzen überschreitet. Aber so ist das nun einmal in einem freien Rechtsstaat.

4 Leserdienst

Kostet ihre Nähe zu Rechtsextremisten und Nazis Annegret Kramp-Karrenbauer morgen den Job als designierte Bundeskanzlerin?

5 Erfolgsmeldungen

Kommunistischer Berliner Senat will Bürgern das vom Grundgesetz garantierte Recht auf Autofahren nehmen!