Harry F. Guggenheim

Aus PlusPedia
Version vom 28. Oktober 2010, 04:01 Uhr von Michael Kühntopf (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Personendaten |NAME=Guggenheim, Harry F. |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=US-amerikanischer Diplomat |GEBURTSDATUM=23. August 1890 |GEBURTSORT=West End, NY |…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Guggenheim, Harry F.
Beruf US-amerikanischer Diplomat
Persönliche Daten
23. August 1890
West End, NY
1971


Harry F. Guggenheim (Harry Frank Guggenheim; * 23. August 1890 in West End, New York; gest. 1971) war ein US-amerikanischer Diplomat. Er war US-Botschafter in Kuba 1929-1933, Präsident des Daniel Guggenheim Fund for Aeronautics, Verfasser von The Seven Skies, 1930; The United States and Cuba, 1934; sowie Mitbegründer der Zeitung Newsday.

Harry F. Guggenheim war Sohn Daniel Guggenheims.

Literatur

  • Lexikon des Judentums, Gütersloh etc. 1971, S. 262