Frauke Petry

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Petry, Frauke
2015-07-04 randed Bundesparteitag Essen by Olaf Kosinsky-202.jpg
Namen Marquardt, Frauke (Geburtsname)
Beruf Unternehmerin und Politikerin
Persönliche Daten
1. Juni 1975
Dresden


Frauke Petry (* 1975 in Dresden) ist eine deutsche Politikerin, Unternehmerin und promovierte Chemikerin. Sie war seit 2015 eine von zwei gleichberechtigten Sprechern im Bundesvorstand der AfD (Partei). Seit 2013 war sie eine von drei Parteisprechern der AfD, und im selben Jahr wurde sie auch Vorsitzende der AfD Sachsen. Bei der Landtagswahl in Sachsen 2014 wurde Petry als Spitzenkandidatin ihrer Partei in den Landtag gewählt. Bei der Bundestagswahl 2017 gewann sie ein Direktmandat.[1] Am 26. September kündigte sie ihren Austritt aus der Partei an.[2] Sie war an der Gründung der Partei Die blaue Partei beteiligt.

1 Privates

Frauke Petry hat aus erster Ehe mit dem Pastor Sven Petry vier Kinder. 2016 heiratete sie den nordrhein-westfälischen AfD-Landesvorsitzenden Marcus Pretzell, mit dem sie ein weiteres Kind hat.

2 Ehrungen

  • Darboven Idee-Förderpreis 2009
  • Träger des Bundesverdienstkreuzes[3]

3 Politik/Politische Positionen

3.1 Zitate

  • Frauke Petry: „Inzwischen erheben einige Amtsträger der deutschen Kirchen ihre Stimme offenbar mehr für Muslime als für die eigenen Glaubensbrüder.“[4]
  • Es ist schlichtweg illegitim Menschen (ehemaligen DDR-Bürgern) von vornherein eine Feindlichkeit zu unterstellen.[5]
  • Maybritt Illner über Lutz Bachmann: "Einer der Anführer von Pegida, eigentlich der Erfinder von Pegida, möchte gegen kriminelle Ausländer Politik in Deutschland machen. Dabei ist er selbst ein Krimineller? Stört das Sie nicht? Stört das die Demonstranten nicht?" Frauke Petrys Antwort: „Herr Bachmann hat von seiner kriminellen Vergangenheit, für die er auch gebüßt hat, seine Strafe abgesessen. Bis auf eine Bewährungsstrafe, die noch läuft. (Zwischenruf: "Wegen Drogenhandels") Zu den Straftaten, die er abgessen hat, hat er sich bekannt. Dass das nicht ehrenhaft ist, das ist sicherlich richtig. Aber er ist erst mal nicht der Einzige. Und es gibt auch, Entschuldigung, korrupte und straffällige Politiker. So zu tun, als sei die Kriminalität ein Problem des Herrn Bachmann, ist etwas zu kurz gegriffen.“[5]
  • Sinngemäß: Die Aussagen von einzelnen sind nicht die AfD. (Maischberger 27.01.2016)

4 Beruflicher Werdegang

Frauke Petry ist Gründerin und Geschäftsführerin der PURinvent System GmbH in Leipzig. Ende 2013 musste sie für das Unternehmen Insolvenz beantragen[6] und anschließend in die Privatinsolvenz gehen,[7] da sie privat gebürgt hatte.[8][9][10][11] Das Unternehmen wurde 2014 von einem süddeutschen Investorenkonsortium erworben und in PURinvent System GmbH umbenannt. Der Geschäftsbetrieb wurde aufrechterhalten.[12]

5 Einzelnachweise

  1. https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/ergebnisse/bund-99/land-14/wahlkreis-158.html
  2. https://www.welt.de/politik/deutschland/article169043954/Petry-und-Pretzell-kuendigen-Austritt-aus-der-AfD-an.html
  3. AfD Vorstand Petry
  4. http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.interview-mit-afd-chefin-frauke-petry-ich-halte-die-position-der-kirche-fuer-verlogen-page2.abf9a929-a6f1-4f02-bdd5-8c7e73bf0d7d.html
  5. 5,0 5,1 Maybritt Illner, 11. Dezember 2014 - Ca Minute 30/32 (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/414#/beitrag/video/2302654/maybrit-illner-vom-11-Dezember)
  6. Günther Lachmann: Firma in Leipzig: AfD-Co-Vorsitzende Petry muss Insolvenz anmelden. In: Die Welt. 16. Oktober 2013
  7. Gegen die Vormacht der CDU. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16. August 2014, abgerufen am 16. August 2014
  8. Pressemitteilung: Dr. Frauke Petry: „Neue Firma steht auf breiteren Füßen“, 18. März 2014
  9. Insolvente AfD-Chefin mit neuer Firma. In: Sächsische Zeitung. 19. März 2014, S. 6
  10. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-06/privatinsolvenz-frauke-petry-afd
  11. http://www.zeit.de/2014/26/afd-frauke-petry
  12. Pluta Rechtsanwalts GmbH: Insolvenzverwalter Michael Schoor verkauft PURinvent GmbH. Pressemitteilung vom 21. März 2014