Diskussion:Hauptseite

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

1 Hauptseite Fehler

Der Link im ersten Block muss sein: "http://de.pluspedia.org/wiki/Kategorie:WikiPedia_Deleted" "www.pluspedia.de..." gibts nimmer.

Noch ist da nichts definitiv. Daher bleibts vorerst, trotz Bug. Kärcher Admin - Helfe Dir gern (Diskussion) 01:11, 11. Mai 2017 (CEST)

2 Hauptseite Fehler

Die Hauptseite sieht total zerschossen aus, wenn man unangemeldet mit IE draufgeht. Bitte prüfen. --John (Diskussion) 02:08, 5. Nov. 2015 (CET)

3 Plus Pedia Name

Ich find die Seite klasse! Wikipedia kann man mitlerweile echt in der Pfeife Rauchen! SUPER! Über was ich noch nachdenken würde ist der Name!!! Den finde ich weniger gelungen. Ich würde einen Namen wählen ohne Pedia bzw ohne bezug zu wiki. Und ich würde über einen möglichst kurzen nachdenken. Ala Wiki. So ist der Name zu "schwer" zu merken und zudem besteht verwechslungsgefahr. Aber ansonsten TOP

Liebe IP, vielen Dank für dein Lob...:-). Da sich die PlusPedia im Laufe ihres fast 1,5-jährigen Bestehens unter diesem Namen schon recht gut etabliert hat, halte ich eine erneute und dann bereits dritte Namensänderung (anfangs hießen wir WikiWaste) für nicht ratsam. Herzliche Grüße --Ariane 19:04, 22. Apr. 2011 (CEST)

Ich kann auch sehr gut mit dem Namen leben. "Plus" bedeutet ja "etwas mehr", "etwas positives". Und "PlusPedia" hat nun einmal etwas "positives" - im Vergleich zu "Wikipedia" - vorzuweisen: Keine Relevanzkriterien: Ein "freies" schreiben, ohne das man gleich Angst haben muss, dass einem die Arbeit mit einem knappen Kommentar und verweigerung einer entsprechenden Erklärung gelöscht wird. Gruß, --Funker 19:24, 22. Apr. 2011 (CEST)

Sehe ich genauso. Aber schön, dass wir wahrgenommen werden. --Didi 13:40, 23. Apr. 2011 (CEST)


4 JAHRESWENDE 2016 / 2017

Liebe PlusPedia Gemeinschaft, heute, am 22. 12. 2016, kurz vor den Weihnachtsfeiertagen, möchte ich euch Allen, besinnliche und friedliche Festtage wünschen. Danach dann auch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017. Danken möchte ich vor allem den Admins, die mir bei den erasten Schritten hier, so selbstlos geholfen haben. --Manfred Dott (Diskussion) 21:12, 21. Dez. 2016 (CET)

Danke. Das wünsche ich Dir auch. --Cat1105 (Diskussion) 08:07, 24. Dez. 2016 (CET)

5 Artikel Anzahl

In der neuen Hauptseite (Stand: 4. Mai 2010) wird die Zahl der PP-Inhaltseiten automatisch ermittelt, die kopierten aus Init-Quellen jedoch nicht. Die Fixzahl 6.177 muss also jeden Tag neu von Hand ergänzt werden, deshalb vielleicht ein Bot oder ganz weglassen. Gruß --Update 11:36, 5. Mai 2010 (UTC)

Tipp: Letzter Vorschlag. --Glenn (Diskussion) 12:00, 5. Mai 2010 (UTC)

6 Info & Frage

Ich habe nun alle Artikel, die ich einst für andere Wikis geschrieben habe, bei PP eingefügt. Da ich ihr alleiniger Autor bin und diese in Zukunft nur noch hier bearbeiten werde, habe ich sämtliche Herkunfts-Links entfernt. In Zukunft können somit alle von mir neu angelegten Artikel in der Historie der Neuen Artikel aufgenommen werden. Zu meiner Frage: Darf ich die neuen Artikel auch selbst mit der Kategorie PlusPedia Artikel versehen oder wird das von Fall zu Fall entschieden? Wie bei den meisten meiner alten Artikel auch, wird es sich vorrangig um Themen handeln, die nicht mal Wikipedia vorweisen kann. MfG Borilex 17:38, 12. Apr. 2010 (UTC)

Hallo Borilex,
Mach' Du das schon so wie Du es für Richtig hältst - Deine Arbeit zeigt mir, dass Du genug Kompetenz hast!
Aus meiner Sicht spricht nichts gegen die Kategorie PlusPedia Artikel. Schließlich bist Du ja einer von uns!
Ich plane in nächster Zeit eine Verfeinerung der Kategorien.
(PlusPedia:Umfrage_Nr._3) - Aber da ich mich dann sowieso mit der Vergangenheit beschäftigen muss kommt es auf 20 oder 30 Artikel auch nicht drauf an ....
Und noch einmal: Ein herzliches Willkommen - und ich bin glücklich über Deine Entschiedung hier mitzumachen.
--89.204.153.96 17:54, 12. Apr. 2010 (UTC)

7 Optik

Hallo Yülli - ich finde Deinen Vorschlag erst mal gut. Versuche einen möglichst dezenten und hellen Hintergrund zu wählen - Ich glaube Du hast hier drei verschiedene Farben genommen. Wolltest Du das - oder wolltest Du es einheitlich haben?

Wir müssen sowieso vom Table-Design wegkommen. Update hat hier schon mal einen brauchbaren Vorschlag erarbeitet, sobald ich es schaffe, werde ich mich mal darum kümmern und schauen. dann wird die Hauptseite völlig überarbeitet werden.

Grüße --Anthoney 20:09, 3. Apr. 2010 (UTC)

Naja, habe bischen mal rumgetüftelt. Bischen bunt und nicht allzu farbintensiv - ohne das es kindisch wirkt, und schlicht dazu - sowas dachte ich mir. Störend finde ich nur noch das Logo, das zur blauen Schrift immer noch für keine passenden "Farbwinkelkontraste" sorgt. Man könnte auch übergangsweise einen der Raben reinsetzen (so wie du es dir vorgestellt hast) ohne Schrift und alles, damit es besser passt. WP hat nicht umsonst ein Schwarz-Weiß Logo ausgesucht. Hauptsache, Update macht dann etwas mit hellblau oder ähnlichen Farben, passend zum Raben - falls die Idee noch aktuelll ist. -Yülli 19:26, 3. Apr. 2010 (UTC)

Farbschema ist Dir ziemlich gut gelungen. Gefällt mir gut. --Glenn (Diskussion) 22:00, 4. Apr. 2010 (UTC)

Danke - Habe ich mir aber etwas bei Uncyclopedia.wikia.com/wiki/Main_Page abgeguckt, muss ich sagen. Und das hellblau ist das Gleiche wie bei WP. Wenn ich zusätzlich eingerahmte Kästchen wie "Today's featured article" (oben links) einbauen will, zerschießt aber immer leider alles. -Yülli 22:13, 4. Apr. 2010 (UTC)

Jemand eine Idee, wie man das Wort "Hauptseite" wie bei WP verschwinden lassen kann? -Yülli 00:39, 23. Apr. 2010 (UTC)

Siehe: Extension:NoTitle --Borilex 06:30, 23. Apr. 2010 (UTC)

Danke - da müsste man aber Zugriff auf die Software haben, glaube ich. -Yülli 22:15, 28. Apr. 2010 (UTC)

Einer hier hat sie ;-) Erinnere mich bitte in den nächsten Tagen noch mal daran ... mache ich dann gerne --Anthoney 22:29, 28. Apr. 2010 (UTC)

8 Organisation und Technik der Pluspedia?

Es fehlt hier noch eine Seite, wo die Organisation des Projektes Pluspedia etwas erklärt ist - wer (bzw welche Rolle) macht was, wie werden die Admins bestimmt oder gewählt usw.? Wie sieht die Agenda des Projekts aus, wie ist die Entwicklung mittelfristig geplant?

Anthoney: Das Projekt hat noch nicht viele geschriebene Regeln. Ich sehe diese Notwendigkeit aber durchaus.
Ich bin hier der "Chef" - Auch wenn ich das Wort "Chef" nicht mag. (Simpsonzitat aus der Folge 3F23)
Daher: Ich bin der Gründer und Betreiber der PlusPedia.
Bisher war es halt so, dass diejenigen, die hier recht aktiv dabei waren Adminrechte bekommen haben.
Solange wir so klein sind - kann das auch so bleiben. Wenn wir wirklich mal 100erte Autoren haben sollten,
Muss man da anders organisiern.

Weiterhin vermisse ich Hinweise oder einen Bereich zur Diskussion technischer Probleme. Aktuell sehe ich zB den Bug, dass ein Link [[Wikipedia:Qualitätssicherung]] auf die englische WP führt - wo es das Lemma naturgemäß nicht gibt... --Bb42 15:42, 26. Dez. 2009 (UTC)

Danke für diesen Hinweis. Wo hast Du diesen Verweis gefunden?
Wir müssen hier Sukzessive solche Fehler ausmerzten.
Wir haben eine Diskussionsseite angelegt, wo man sich an Administratoren wenden kann.

Hi und willkommen in der PlusPedia Bb42! Wende dich diesbezüglich am besten hierhin. Dort ist der Domainhoster persönlich anzusprechen. Liebe Grüße - Administrator Glenn v. B. (Diskussion) 16:52, 26. Dez. 2009 (UTC)

Die Seite mit den entsprechenden Links ist: Löschnazi :-) - Aber anders gefragt: Wo ist denn eine Doku, wie ich WP-Artikel verlinke? - die Seite unter "Bearbeitungshilfe" enthält ja "noch keinen Text". Werde die Sache auch an o.g. Stelle berichten. --Bb42 22:15, 26. Dez. 2009 (UTC)

9 Anzahl der Ausrufezeichen im Slogan

Ich bin der Meinung, ein Ausrufzeichen hinter "Irrelevanz" reicht. Dazu ist es ja ein Ausrufezeichen, damit etwas besonders betont wird. --BangertNo 11:43, 9. Dez. 2009 (UTC)

Dem stimme ich zu. Eins reicht! - Wir sind ja keine Marktschreier ;-) --Anthoney 23:36, 15. Dez. 2009 (UTC)

10 Bitte dringend die Schreibweise anpassen

Bitte dringend die Schreibweise WikiPedia anpassen. --BangertNo 20:51, 14. Dez. 2009 (UTC)

Bitte die Schreibweise ändern: PlusPedia statt Pluspedia, wir haben sonst einen Stilbruch. --BangertNo 21:08, 15. Dez. 2009 (UTC)
Was meinst Du konkret damit? --Spirit247 (Diskussion) 14:59, 22. Dez. 2013 (CET)

11 Bereich Ausgewählte neue Artikel

Hi, ich fände es besser, wenn nur Artikel "ausgewählt" dort erscheinen, wenn diese auch wirklich außergewöhnlich sind und bei Wikipedia die Relevanzhürde nicht schaffen. Solche Artikel wie ARTE finde ich jetzt nicht besonders vorstellungswürdig, bei PHOENIX ist derzeit außer dem Bild nichtmal ein einziges Wort zu lesen.
Solche Artikel wie der Sack Reis Nr. 19.234.23b hingegen passen da weitaus besser rein. Wer alle neuen Artikel sehen will, kann schließlich auch hier gucken. Seht ihr das auch so? --Blacky24 01:46, 23. Dez. 2009 (UTC)

Ne - Administrator Glenn v. B. (Diskussion) 08:49, 23. Dez. 2009 (UTC)

Hallo Blacky, Hallo Glenn - Diese Rubrik ausgewählte neue Artikel war tatsächlich für Artikel gedacht, die wir entweder selber geschrieben haben - oder gute Artikel, die wir von der Wikipedia gerettet haben. Miniartikel, die wir hier verfassen, wo auch Arte und Phoenix und Italien und Schwarzwald und Baden-Baden und Klavier drunter fällt - diese sind im Prinzip auszubauende Hüllen. Ich werde auf die Hauptseite die Kategorie MiniArtikel aufnehmen.

Gut, erledigt! Gruß - Administrator Glenn v. B. (Diskussion) 17:01, 23. Dez. 2009 (UTC)

Die einzelnen MiniArtikel sind jedoch auf der TitelSeite als Lesenswerte Artikel ungeeignet, weil uns jeder Leser zurecht fragen würde: Wo ist hier der Mehrwert zur WikiPedia.
--Anthoney 16:03, 23. Dez. 2009 (UTC)


Moin, würde gerne beantragen, dass der Artikel Project Alice zu lesenswerten artikeltipps auf der Hauptseite hinzugefügt wird. Wurde bei Wiki nach ewig langer diskussion gelöscht und ist in deutschland immer aktueller weil V die Besucher sehr bekannt und gemocht ist. Die Seite selbst hat leider noch wenige Besucher trotz ihrer Wichtigkeit.:)

Wäre sehr verbunden wenn das möglich wäre. Dankeschön!--NiciWhite 18:47, 25. Okt. 2011 (CEST)

Hallo NiciWhite. Das entscheidet eigentlich Benutzer:Anthoney. Er wird deinen Wunsch bestimmt zur Kenntniss nehmen. Mir persönlich wäre der Artikel (in seiner Ausführlichkeit) noch ziemlich dünn. Er müsste mehr Details beinhalten. Gruß, --Funker 20:09, 25. Okt. 2011 (CEST)
Der neue Kollege NiciWhite sollte sich mal ganz fix um die Bildbeschreibung kümmern, die schon seit einer Woche angemahnt ist, sonst ist es nämlich futsch. DAS ist wichtig. Mutter Erde 20:40, 25. Okt. 2011 (CEST)


Mein Fehler. hab einige Details hinzugefügt und die Bildbeschreibung im Artikel hinzugefügt. Gruß, Nici White

--NiciWhite 22:35, 25. Okt. 2011 (CEST)

12 Verschiebung der Hauptseite

Hi all, ist die Hauptseite nicht soetwas wie eine Projektseite? Momentan befindet sie sich ja im Artikel(Seiten-)namensraum. Sollte man sich nicht lieber in den Projektraum verschieben? Wikipedia hat das auch gemacht. Grüße - Administrator Glenn v. B. (Diskussion) 13:27, 19. Dez. 2009 (UTC)

Ich habe diese jetzt ersteinmal verschoben, wenn jemand damit nicht einverstanden ist, in meiner Signatur ist ein Link mit dem Namen "Diskussion". Wenn ihr den klickt dann kommt ihr automatisch auf meine Benutzerdiskussionsseite und ihr könnt mir eure Meinung dazu schreiben. Danke! Grüße - Administrator Glenn v. B. (Diskussion) 19:23, 19. Dez. 2009 (UTC)

Hallo Glenn - ich habe es erst mal wieder zurückkorrigert - so was hat weitreichende Auswirkungen - daher schlage ich vor, dass gründlich zu überlegen, ob wir das machen oder nicht. lieben gruß --Anthoney 20:37, 19. Dez. 2009 (UTC)

13 Pinwand

Was haletet Ihr davon von meinem PlusPediaPinwand Konzept? --Anthoney 00:03, 17. Dez. 2009 (UTC)

Wie wäre es, diese ähnlich wie das Konzept bei den Löschkandidaten der WikiPedia, als Unterseiten zu nehmen (z.B. PlusPediaPinwand/20091217)? Dann würde man auch erkennen, dass es unter PlusPediaPinwand mehr Informationen zu der Nutzung des Konzeptes gibt, was man mit PlusPediaPinwand_20091217 auf den ersten Blick nicht erkennt (da es keine Unterseite ist). Gruß --Blacky24 01:46, 17. Dez. 2009 (UTC)

Bunt ist es ja dort :) - Administrator Glenn v. B. (Diskussion) 13:27, 19. Dez. 2009 (UTC)

14 Erster Eintrag

sehr cool ...

anthoney:Danke sehr ....

--

Sehr interessantes Konzept. Bedanke mich hier auch im Namen von allhive, da wir ebenfalls von Wikipedia-Autoren verbannt wurden aufgrund (zugegebenermaßen) mangelnder Relevanz. Ganz im Sinne Tim Berners-Lees.

HW

15 Links

Man könnte vielleicht die Links in den Artikeln auf die Wikipedia umbiegen, zumindest wenn in der lokalen DB kein Inhalt darauf verweist?

anthoney: wie meinst du das?

In den meisten Artikeln sind doch die interne Links drin, auf denen man in der Wikipedia zu weiterführenden Informationen käme, z.B.:
http://www.wiki-waste.de/index.php?title=Stapelverarbeitung&action=edit&redlink=1
Die könnte man vielleicht auf die Wikipedia umbiegen, vielleicht mit einer anderen Link-Farbe, sodass gleich auffällt, dass man die waste-wiki verlässt. Als Alternative ist das doch nicht gedacht, oder?
Eine Überprüfung ob ein Artikel tatsächlich existiert, wäre natürlich aufwendig, aber die Wahrscheinlichkeit der Existenz dürfte (noch? ;)) recht hoch sein, man könnte also vielleicht darauf verzichten.
anthoney: Ich schlage vor die Artikel hier bei Wiki-Waste rudimentär anzulegen und da einen Link auf die Wikipedia zu setzen.
Diese Liste (Fehlende Seiten) enthält die fehlenen Seiten. Am Ende des Artikels (er muss ja nicht lang sein) setzt man am besten einen Link auf die Wikipedia. Siehe Beispiel Österreich‎
Hintergrund: Dann können wir hier auch die Links setzen, die Wikipedia verbietet und wir können die Textabschnitte nutzen, die bei WP strittig sind!
Der Vorschlag oben steht doch dazu nicht im Widerspruch? Wenn der Artikel hier in einer geänderten Version angelegt ist, würde er ja referenziert. Lediglich Links auf die (vielen) Artikel, für die es keine verbesserte Version hier gibt, würden auf Wikipedia umgebogen, das sollte hier die Traffic- und Speicherkosten schonen und ein unnötiges auseinanderdriften der Datenbestände verhindern und die Nutzung vereinfachen. Bestenfalls könnte wiki-waste für einige der neue Standard-Einstieg sein, da es dann eine Obermenge aller Artikel aus wiki-waste und wikipedia für den Nutzer einfach erreichbar macht. Wenn das technisch keine Probleme macht fänd' ich die Idee gut ... --Q.kontinuum 11:22, 25. Nov. 2009 (UTC)
Der Vorschlag oben verhindert aber, dass diese Miniartikel angelegt werden. Daher schlage ich erst mal vor weiter vorzugehen wie bisher. In 3-6 Monaten kann man ja sehen, was geschehen ist. --82.113.121.193 02:12, 26. Nov. 2009 (UTC)

16 Funktionsweise Artikel-Import

Funktioniert der Artikel-Import eigentlich derzeit automatisch oder manuell? Ein Hinweis zur Funktionsweise wäre imo auf der Hauptseite gut. Gibt es Pläne, mit marjorie.wikia.com[1] zusammenzuarbeiten? Die Ziele sind doch die gleichen, da kann man doch eventuell Redundanzen vermeiden und Kosten reduzieren (bzw. mit gleichem Aufwand bessere Ergebnisse erzielen) --Q.kontinuum 11:22, 25. Nov. 2009 (UTC)

Ich hab mit dem Web Community Wiki (dass das älteste von allen ist) auch schon versucht mit Lady Whistler Kontakt aufzunehmen. Die hat aber keinerlei Interesse an Zusammenarbeit sonder hat sich direkt in den Konkurrenzkampf gestürzt und versucht mich und das Web Community Wiki aus der Wikipedia auszuschließen. --DaSch 20:02, 25. Nov. 2009 (UTC)
Entschuldige mal, das ich mich einmische, aber ich könnte mich nicht erinnern, daß du mit mir oder sonst einem Admin im Marjorie Kontakt aufgenommen hättest.
Ich hatte mich hier angemeldet und eine Mail an Anthoney geschrieben, die Antworten auf meine Fragen waren höflich und ich hatte nicht den Eindruck, das er glaubt mit mir in einem Konkurrenzkampf zu stehen. Lady Whistler 22:47, 25. Nov. 2009 (UTC)
Ich bin (fast) immer sehr höflich! :-) - --Anthoney 23:37, 25. Nov. 2009 (UTC)

16.1 Sicherung

Also das was automatisch geschieht ist die Sicherung der Artikel, die zum Löschen vorgeschlagen werden und zum Teil auch derer, die schnellgelöscht werden.
Der Import funktionert nicht automatisch.
Der Automatismus kann nicht erkennen, ob es sich um eine Urheberrechtliche Problematik handelt (Und selbst ich kann es nicht immer sehen - doch ich bemühe mich diese Fälle zu vermeiden)
Ein Automatismus kann auch nicht völligen Quatsch vermeiden. Auch hier bemühe ich mich - aber manchmal wurde ich schon kritisiert.
Ein Automatismus kann auch kein Mobbing oder keine Beleidung eliminiern. Hier bemühe ich mich ebenfalls, aber in manchen Fällen habe ich auch versagt.
Wenn auch nicht so oft wie der Automatismus würde ;-) --82.113.121.193 23:26, 25. Nov. 2009 (UTC)
Danke für die Info. Vieleicht wäre es ein Ansatz für Verbesserungen/Ergänzungen in der Mediawiki Software, ein Feld in der Datenbank zu spendieren, in dem dann bei Löschungen der Löschgrund festgehalten wird. (Vieleicht sinnvollerweise als Bitmaske damit bei Kombination von URV und RK nicht nur das RK vermerkt und fälschlich importiert wird)
Übrigens springt mir grade am unteren Bildschirmrand der eben noch rote Link auf Wiki-waste:Urheberrecht ins Auge, vieleicht sollte man da mal was tun? (Einfach kopieren von Wikipedia geht so schnell nicht, obwohl es rechtlich kein Problem sein sollte. Es sind mehrere Unterseiten verlinkt. Ich habe mal als Notbehelf einen Artikel mit einem Link auf den entsprechenden Wikipedia-Artikel erstellt, schlecht, aber besser als nichts, denke ich.)--Q.kontinuum 12:43, 26. Nov. 2009 (UTC)

16.2 Zusammenarbeit

ich gebe Q.kontinuum Recht, dass Synergien sinnvoll wären. Beispielsweise verlinke ich einige Artikel von wecowi. Prinzipiell wäre es clever wenn wir uns gegenseitig unterstützen würden. Das einzige Problem ist: Keiner wird bereit sein, sein Projekt in einem anderen aufgehen zu lassen. Wofür ich auch Verständnis habe. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft, wobei ich in diesem Kontext nicht von Konkurrenz sprechen möchte. Wir drei verfolgen ähnliche Ziele - aber die Nuancen sind dann doch sehr unterschiedlich. Könnten wir unsere Kräfte bündeln, ohne dabei unsere Eingenständigkeiten zu verlieren, wäre das ein Gewinn für jeden.
wecowi und ich haben uns gegenseitig verpartnerseitet - und auf beiden Titelseiten gibt es einen Link zum Andern. Zum Beispiel! --Anthoney 23:37, 25. Nov. 2009 (UTC)

17 Artikel wiederherstellen

Könnt ihr auch Artikel wiederherstellen, die normalerweise nur ein Admin einsehen kann? Oder wäre das schon illegal? Habt ihr vielleicht einen WP-Admin, der dies "verdeckt" tun kann? Schließlich ist das ja GFDL, oder CC-by-sa 3.0-Linzenz und damit nichts verbotenes. Wenn ihr zum Beispiel Thomas Krome und Pauli Steinbach wiederherstellen könnt, werde ich euch auf jeden Fall in einem großen Umfang unterstützen. -91.66.145.197 15:49, 29. Nov. 2009 (UTC)

Wir sammeln seit Mai 2009 gelöschte Artikel automatisiert. Leider sind Deine Artikel schon 2008 gelöscht worden. habe den Wunsch einen WP Admin weitergeleitet - mal schauen was passiert .... --84.166.62.90 16:02, 29. Nov. 2009 (UTC)

Das wird wohl nichts hier. -91.66.145.197 18:40, 30. Nov. 2009 (UTC)

18 Wikibay

Könntet ihr vielleicht Wikibay auf der Hauptseite erwähnen? Wäre sehr nett, schließlich sind wir auf eurer Seite. -91.66.145.197 15:50, 29. Nov. 2009 (UTC)

19 Gelöschter Artikel

Ich habe auf Wikipedia vor einiger Zeit einen Artikel geschrieben, der leider gelöscht wurde. Gibt es einen Möglichkeit, seinen Text wiederherzustellen? --Frage Nr.2 19:54, 29. Nov. 2009 (UTC)

Um welchen Artikel geht es? --Anthoney 20:08, 30. Nov. 2009 (UTC)

20 Redundante Artikel

Ich habe mir mal den Themenbereich Solingen angeschaut und dabei festgestellt, dass wir mit Eduard Kronenberg und Eduard Kronenberg GmbH nun zwei redundante Artikel haben. Wie sollen wir damit verfahren? --BangertNo 07:54, 9. Dez. 2009 (UTC)

Entweder beide behalten, da sie in der WP auch getrennt waren, oder es macht sich jemand die Arbeit die beiden Artikel zusammenführen und dann gibts bei einem Begriff einen Redirect. -- Blacky24 08:35, 9. Dez. 2009 (UTC)
Zum ersten Argument: Sie waren in der WP auch getrennt. Das sollte für uns meiner Meinung nach nicht unbedingt ein Kriterium sein. Ich sehe das doch richtig, dass beide Artikel eigentlich in einen Artikel gehören, da dieselbe Firma beschrieben wird? --BangertNo 08:56, 9. Dez. 2009 (UTC)
Das Argument wegen WP fiel mir im ersten Augenblick ein, ich würde es aber auch so sehen wie du, zumal aus dem kürzen Artikel schon fast alles in dem längeren Artikel enthalten ist. -- Blacky24 10:32, 9. Dez. 2009 (UTC)
Der Hintergrund warum die bei der WP zwei Artikel hatten, war vermutlich, weil einer gelöscht wurde und sie es ein zweites mal probiert haben. Klar ist, dass uns hier einer reicht. Redundanz kommt auch als Kriterium in unsere Regelwerk. --Anthoney 11:35, 9. Dez. 2009 (UTC)
Gut, sobald ich wieder ein wenig Zeit habe, werde ich beide Artikel zusammenfassen. --BangertNo 11:38, 9. Dez. 2009 (UTC)

21 Treffpunkt

Ich habe mehrere Fragen:

  1. Gibt es eine Anlaufstelle, zum Beispiel ein Cafe?
  2. Was mir auffällt: Nicht alle Bilder aus Commons können automatisch eingebunden werden (jedenfalls klappt es nicht in Bergische Waffeln mit Milchreis mit Datei:Waffeln mit Milchreis.jpg) die entsprechenden Extensions gibt es aber.
  3. Kann man auf der Hauptseite nicht auch die Anzahl der hier tätigen Benutzer angeben?
  4. Gibt es einen Ansprechpartner, der in der WP auch Adminrechte hat und gelöschte Artikel dort "bergen" kann?

Grüsse -- Simplicius 06:18, 25. Jun. 2010 (UTC)

Hallo, Simplicus, hier von mir zunächst einige (unvollständige) Antworten zu Deinen Fragen:
  1. Nein, noch nicht;
  2. kann ich nichts dazu sagen;
  3. Könnte man sicher, findest Du aber gegenwärtig an anderer Stelle: Statistik. Dort kannst Du die gewünschten Daten erhalten.
  4. Ja, Anthoney. Erreichbar über Anfragen an Administratoren
Hoffe, konnte ein wenig helfen. Herzlich willkommen in der PlusPedia und viele Grüße! --Frank 06:30, 25. Jun. 2010 (UTC)
Hallo Simplicus, zu deinen Frage erlaube ich mir noch eine Info:
  1. Interaktive Seiten bei PP: PlusPedia:Pinwand und PlusPedia:Administratoren/Anfragen
  2. Ich gehe mal davon aus das du aus der Wikipedia-Zeit einige Erfahrung hast und helfen kannst Einbindung von Bilder ect. bei PlusPedia zu verbessern. Gibt noch vieles zu tun.
Viel Spaß bei PP, Grüsse --T. Reader 07:14, 25. Jun. 2010 (UTC)
Ich meine technisch das Deeplinking auf Bilder [2], die auf Commons liegen.
Die dortigen Bildern von Commons können hier verwendet werden, wenn diese Extension auf dem Wiki installiert wird.
Im übrigen, falls es nicht stört, mache ich mal die Seite PlusPedia:Café Plus für die Community auf.
Grüsse, Simplicius 10:21, 25. Jun. 2010 (UTC)

22 1. Geburtstag der Pluspedia

Herzlichen Glückwunsch der Pluspedia! Und: herzlichen Glückwunsch allen, die daran mitgewirkt haben! Ich finde, da ist etwas wirklich vorzeigbares entstanden, etwas lebendiges, an dem viele Menschen weiter arbeiten und weiter mitwirken wollen, bei allen Querelen, die es natürlich auch bei uns- wie bei jedem anderen von Menschen gemachten Projekt- gibt.

Die Pluspedia hebt sich nach meiner Meinung wohltuend von ihrer großen Schwester ab: wir lassen auch Meinungen zu! Wir leisten uns Artikel der [Kategorie:PPA-Ast] und finden das noch gut! Wir leisten es uns, Spaßartikel, unfertige Artikel, Entwürfe und Erstlingsarbeiten anzuerkennen, indem wir sie diskutieren, verbessern, verändern, aber keinesfalls gleich ersatzlos killen!

Das ist Freiheit des Wissens, das ist Freiheit des Denkens- so wie es sein soll!

Wer also die Schnauze voll hat, sich nimmermüden Relevanzdiskussionen zu stellen (die doch meist nur von selbstherrlichen Admins mit wichtigtuerischem "...ich bestimme, was relevant ist..."- Gehabe generiert werden), der schreibe in und für die Pluspedia! Herzlich willkommen allen, die ihren Potzblitzhagener Trachtenverein oder ihre vor 2 Tagen gegründete Garagenfirma in der Pluspedia vorstellen möchten: "Wenn jeder an sich denkt, ist auch an jeden gedacht!" Ihr seid relevant für die Pluspedia! Und noch besser ist es, wenn Ihr nicht nur schreibt, sondern Eure Site bei der Pluspedia immer weiter aktualisiert.

--Frank 17:55, 20. Okt. 2010 (CEST): Danke! Gut formuliert. --Michelvoss 21:58, 20. Okt. 2010

Wo steht PlusPedia heute im Vergleich aller "Rettungsportale"? Nr. 1? -- Michael Kühntopf 23:07, 20. Okt. 2010 (CEST)

23 Vergebliche Warner

WP-Löschdiskussion ab 11. April 2007. Gibt's trotzdem eine Chance, den Text wiedee zu finden? Danke.

24 Schlesinger ist ein poetischer Satz gelungen

Zum gelöschten Chiara Ohoven-Artikel:

  • .....Immerhin kann man ihn in der PlusPedia nachlesen. Es handelt sich hierbei um eine Online-Enzyklopädie, die die Heimat für vieles geworden ist, was in der Wikipedia einfach weggeworfen wurde, Autoren und Artikel.

25 Bing

Bing scheint jetzt Pluspedia in ihren Katalog eingearbeitet zu haben. Gestern (30. Dez 2010) hab ich erstmals einen PP-Artikel über Bing gefunden, bittesehr: http://www.bing.com/search?q=Zemine+Aras&src=IE-SearchBox&FORM=IE8SRC Mutter Erde 11:32, 31. Dez. 2010 (CET)

Hallo ME -
Bing durchsucht schon länger unserer Seiten - sie scheinen aber weniger Server zu haben als Google und sind träger.
Gilt ähnlich für Yahoo.
Google erlaubt sich wenn man nach mehreren Begriffen sucht, einzelne auszublenden, um "höherwertige" Suchergebnisse früher zu platzieren.
Ist Schade - aber was soll man tun?
--Anthoney 12:00, 15. Jan. 2011 (CET)
Ich habe den Eindruck, dass alle Suchmaschienen generell Wikipedia mehr bevorzugen als alles andere. Vielleicht steckt dahinter ein geheimer Plan der Internet-Riesen. Wer weiß... --Spirit247 (Diskussion) 15:01, 22. Dez. 2013 (CET)

26 Das war keine nette Begrüßung

Hallo! Da einige meiner Artikel, die ich auf Wikipedia geschrieben habe, kurz vor ihrer Löschung stehen, wollte ich sie schnell noch hierher retten. So kann ich sie dann zumindest in Ruhe weiter ausbauen. Allerdings wurden sie sofort, ohne Vorwarnung gelöscht. ;-( --Tjarkus 18:29, 7. Feb. 2011 (CET)

Das waren alles geklaute Kopien von wp.de, also URVs. Wenn sie gelöscht werden, holt sie der Automat lizenzgerecht rüber. Gruss Mutter Erde 18:33, 7. Feb. 2011 (CET)
Wenn ich sie geschrieben habe, können sie kaum geklaut sein. --Tjarkus 18:35, 7. Feb. 2011 (CET)
Ich habe hier extra eine Lösch-Option: Kopie eines anderen Online-Lexikons (z.B. Wikipedia), sowas ist also auch ohne URV unerwünscht. Einfach mal abwarten, was draus wird. Gruss Mutter Erde 18:40, 7. Feb. 2011 (CET)
Fein, von mir aus. Such ich mal halt eine andere Wiki für meine Artikel. Euer Pech. --Tjarkus 18:42, 7. Feb. 2011 (CET)
Du hast das anscheinend nicht verstanden: Die gelöschten Artikel kommen binnen 2 Wochen eh rüber und die Doppelten braucht hier niemand. Sorry Mutter Erde 18:50, 7. Feb. 2011 (CET)

Guten Abend, Wenn der Autor selber seine Artikel hier einstellet, dann geht das in Ordnung. --Anthoney 20:58, 7. Feb. 2011 (CET)

So kann man engagierte Autoren natürlich (auch) vertreiben, ME: der hausmeisterliche Ton wäre der wp würdig, dabei wollten DICH dort einige Admins offensichtlich auch nicht- hättest Du die Ansage von Tjarkus derart abbügeln müssen? Warum kann dieser Autor seine in der wp von Löschung bedrohten Artikel nicht bei uns einstellen? Was soll das allgegenwärtige Gefasel von URV? Der Autor kann seine Artikel einstellen, wo er will, ob es Dir paßt, oder nicht! Wie schade um solche Autoren, die uns verloren gehen, weil Du den Oberaufseher herauskehren mußt! Hast Du einen Auftrag von jemandem dazu, die Pluspedia zu boykottieren? Fragezeichen über Fragezeichen- --Frank 14:57, 17. Feb. 2011 (CET)

27 Medizinische Artikel

Ich habe mir einige Medizin-Artikel auf PP angeschaut, da ich mich für das Themengebiet interessiere. Leider werde ich daraus nicht schlau. Die meisten bestehen lediglich aus Links zu teils uralten Abstracts. Außerdem heißt es in jedem dieser Artikel, dass er gerade im entstehen sei. Kann mich jemand aufklären worin der Sinn des Ganzen liegt? Zur Erstellung entsprechender Artikel erscheinen mir die Abstracts jedenfalls völlig nutzlos. --Tjarkus 22:20, 24. Feb. 2011 (CET)

Grüß dich. Wende dich dazu vertrauensvoll an Benutzer:Anthoney. Ist sein Ressort. Gruß, --Funker 22:27, 24. Feb. 2011 (CET)
Ich halte das für Informationsmüll. -- Michael Kühntopf 22:50, 24. Feb. 2011 (CET)
In der Tat geben die Artikel kaum was her,...ich hab auch schon oft drauf geklickt und blick einfach nich durch, was diese Tabellen sollen, in denen einfach sogut wie nix drinne steht .... --M₳ik 23:06, 24. Feb. 2011 (CET)
Eine Bauruine, nichts weiter. -- Michael Kühntopf 00:03, 25. Feb. 2011 (CET)
Damit man mich nicht falsch versteht: Ich kann mir schon vorstellen, dass der Benutzer Ossip Groth seinen Spaß hatte, als er sich auf diese Art zum Erstersteller tausender Artikel machte. Aber was genau hat PP davon? Wem ist damit geholfen, wenn ich jetzt ein Wörterbuch zur Hand nehme und für jedes Wort einen inhaltslosen Artikel anlege? --Tjarkus 00:07, 25. Feb. 2011 (CET)
Hier wird eine dermassene Menge an Schwachsinns-und Müllartikeln angelegt, da halte ich Ossips Ansatz doch für vergleichsweise intelligent. Ich persönlich halte andere Artikel ebenfalls für Müll, aber das gehört nicht hierher. Es ist natürlich auch einfacher, Artikel aus der Wikipedia abzuschreiben, daraus dann ein Buch zu machen und zu behaupten, man hätte das selber geschrieben. --Schsskhntpf 00:12, 25. Feb. 2011 (CET)
Was genau soll an diesem Ansatz intelligent sein? --Tjarkus 00:41, 25. Feb. 2011 (CET)

Über die Medizinartikel ist schon vor längerer Zeit diskutiert worden. Seinerzeit hat sich Benutzer:Anthoney, als Betreiber von PlusPedia, (zunächst) für den Erhalt der Artikel ausgesprochen. Also: Ihn selbst fragen - diskutieren ohne ihn bringt nichts. Andere Themen stehen hier, m.E., nicht zur Diskussion. Gruß, --Funker 12:31, 25. Feb. 2011 (CET)

28 Nazis auf PlusPedia (erl.)

Es ist mir schon eine ganze Weile aufgefallen, dass sich hier viele Freunde brauner Gesinnung tummeln. Einige ihrer Artikel scheinen direkt aus dem rechtsextremen Online-Lexikon Metapedia zu stammen. Ihr solltet euch bewusst sein, dass der Verfassungsschutz diese Leute beobachtet und die Bundesprüfstelle ein Indizierungsverfahren gegen Metapedia eingeleitet hat. Außerdem werden sämtliche Artikel auf Metapedia von Google.de herausgefiltert. Da sie somit für viele deutsche Internetbenutzer nicht zu finden sind, werden die Artikel nun hier abgelegt. Man vergleiche z.B. Antifa auf Metapedia und Antifa auf PlusPedia. --Tjarkus 19:36, 1. Mär. 2011 (CET)

Danke, das Problem ist bekannt, wird aber unterschätzt bzw. auf die leichte Schulter genommen. Dagegen hilft nur gemeinsames Aufpassen und Einschreiten. Wie im wirklichen Leben. -- Michael Kühntopf 20:16, 1. Mär. 2011 (CET)
Schade, dass die Gefahr nicht erkannt wird. Laut Denic ist PlusPedia in Deutschland beheimatet. Dadurch wird sich die Sache über kurz oder lang wohl selbst erledigen. Das die deutsche Staatsanwaltschaft nicht gegen die deutsche Metapedia-Sektion vorgehen kann, liegt allein daran, dass sich deren Betreiber im Ausland befinden. Bei PlusPedia dürfte sie es ungleich leichter haben. --Tjarkus 20:27, 1. Mär. 2011 (CET)
Teilweise gibt es sogar Links in den Metapedia-Artikeln selbst, die direkt auf die Mirror-Artikel der PlusPedia verweisen. Das kann nicht mehr lange gut gehen. --Tjarkus 21:10, 1. Mär. 2011 (CET)
Das ist doch alles Panikmache hier. Zu Michael kann ich nur sagen: "Du spinnst halt." Gruß Pfitzners Hansi 21:22, 1. Mär. 2011 (CET)
Abwarten. Ich werde den Betreibern von PlusPedia einen Monat Zeit lassen, die rechte Hetze zu löschen. Das sollte mehr als genug Zeit sein. Wenn bis dahin nichts passiert ist, werde ich PlusPedia melden. --Tjarkus 22:19, 1. Mär. 2011 (CET)


Hallo Tjarkus,

Vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich sehe das nicht so wie MK schreibt, dass wir dies auf die leichte Schulter nehmne, doch damit ein Problem gelöst werden kann muss es erst mal bekannt sein.

Könntest du mir bitte zumidnestens die Artikel nennen, von denen du bescheid weißt.

Ferner wäre es auch hilfreich, wenn du uns konkrete Stellen nennen würdest, die du lieber umformuliert hättest.

Das Problem bei der MetaPedia ist, dass ein großer Teil des Artikels "vernünftig" geschrieben ist - der Artikel aber einige versteckte Verstöße enthält oder wichtige Informatioen weggelassen werden.

Hezrlichen Gruß vom --Anthoney 22:47, 1. Mär. 2011 (CET)

Es kann nicht meine Aufgabe sein, die Arbeit des Nazijägers zu übernehmen. Wenn ihr euch außer Stande seht, den Missbrauch dieser Webseite als Plattform für rechtes Gedankengut zu verhindern, dürft ihr sie auch nicht betreiben. Ihr macht euch damit genauso strafbar wie die Autoren der Artikel. Artikel wie „Nationalsozialismus-Experte bei der Wikipedia“ heißen bei der Metapedia lediglich „Liste linker Wikipedia-Autoren“. Ansonsten beinhalten sie dieselben Denunziationen. Wenn für euch selbst solche Artikel als vernünftig geschrieben durchgehen, brauch ich erst gar nicht den Monat abwarten. Bitte verschone mich auch mit Aussagen, dass die Problematik nicht bekannt sei und du nicht Bescheid wüsstest. Das kannst du später den entsprechenden Juristen auftischen. --Tjarkus 23:15, 1. Mär. 2011 (CET)
(BK:) Ja, es ist leider so, dass PP zunehmend als Plattform für rechtes Gedankengut missbraucht wird, und zwar systematisch und seit längerer Zeit. Anderer Meinung als du, Tjarkus, bin ich allerdings hinsichtlich der rechtlichen Bewertung: Das meiste davon ist strafrechtlich irrelevant, ein rechter Sumpf zwar, gegen den (von einzelnen konkreten Ausnahmen abgesehen) man aber mit den Mitteln des Rechts nicht wirksam vorgehen kann, sondern nur mit den Mitteln des Meinungskampfes und des besseren Arguments. Mühsam zwar, aber anders geht es nicht. Dass das alles hier zuweilen sehr unappetitlich ist, darüber gibt es keinen Zweifel. -- Michael Kühntopf 01:45, 2. Mär. 2011 (CET)
Ist doch totaler Unfug den du hier erzählst, Tjarkus. Der Artikel „Nationalsozialismus-Experte bei der Wikipedia“ thematisiert die amateurhafte Darstellung der NS-Zeit durch Laien in der Wikipedia. Auf die NS-Zeit selber geht der Artikel gar nicht ein und verharmlost da auch nichts. Mit dem Metapedia-Artikel „Liste linker Wikipedia-Autoren“ hat er nichts zu tun. In dem Artikel stehen ganz andere Sachen. Spare dir hier bitte deine lächerlichen Androhungen juristischer Schritte. Nenne uns mal lieber einen Artikel in PP der rechtsradikal sein soll. PS: Wenn du meinst hier mit Anzeigen drohen zu müssen, wird es höchste Zeit das Anthoney dich indifinit sperrt. Gruß Pfitzners Hansi 01:41, 2. Mär. 2011 (CET)
@Michael Kühntopf: Schon allein die massive Übertragung von Artikeln aus einem indizierten Medium dürfte für eine Strafverfolgung relevant sein. Da wird es keinen interessieren, wie stark rechts die Artikel sind. Außerdem reicht oft auch eine Beschwerde bei Google aus, damit Plattformen mit rechtem Gedankengut aus dem Netz verschwinden. Selbst wenn es zu keiner Strafverfolgung der betreffenden Personen kommen sollte, ist das zumindest ein sehr wirkungsvolles Instrument um ihrem Treiben ein Ende zu bereiten. --Tjarkus 08:20, 2. Mär. 2011 (CET)
@Tjarkus: Da wäre die Pluspedia aber ein eigenartiges rechtsradikales Medium in dem massenweise Personenartikel über jüdische Personen vorhanden sind in denen diese Personen überwiegend wohlwollend dargestellt sind. Oder meinst du in Metapedia würde es den Betreibern gefallen wenn Michael hunderte von Personenartikeln zu jüdischen Menschen erstellt? Andere Frage: Welche Artikel sollen denn aus Pluspedia übertragen sein. Der Artikel "Antifa" kann es ja nicht sein. Der umfasst in Metapedia vier Seiten und in Pluspedia nur eine Seite. Identisch sind gerade mal ein einziges Zitat. Gruß Pfitzners Hansi 08:32, 2. Mär. 2011 (CET)
Von meiner Seite ist zu diesem Thema alles gesagt. In einem Monat sehen wir weiter. Sollen sich dann die Profis damit beschäftigen, wenn es immer noch nötig sein sollte. --Tjarkus 08:42, 2. Mär. 2011 (CET)
Bisher hast du kein einziges Beispiel für "massenweise Übertragungen aus Metapedia" nennen können! Das ist alles nur unbelegte Verdächtigung und Verunglimpfung der PP und ihrer Autoren von dir. Gruß Pfitzners Hansi 08:46, 2. Mär. 2011 (CET)

Moin! Bislang warte ich auch noch auf die Auflistung und Hilfe des Benutzers Tjarkus. Dann könnte ich mir das zumindest auch mal ansehen, was er denn genau meint.
Zum Thema:
Ich tendiere zu Michaels Ansicht oben, jedoch ist weder meine Zeit noch mein Wissen über den modernen "Rechtsradikalismus" (siehe auch "MP") ausreichend, um zwischen den Zeilen zufällig etwas zu entdecken. Da PP "offener" als WP ist, ist PP natürlich gegen rechtsradikale Unterwanderungen etwas anfälliger - gar keine Frage.
Ich schlage vor: Einrichtung einer Pluspedia-Unterseite (wie bei "Vandalismusmeldung") mit dem Titel "Verdacht auf radikal politischen Inhaltes". Auf dieser Seite sollte jeder Benutzer - der bei Anthoney eine dauerhaft gültige Mailadresse angegeben hat(*=s.u.) - den betreffenden PP-Artikel melden können. Er sollte dort die Textpassage, welche seiner Meinung die in Deutschland per GG geltenden demokratischen Grundrechte im Hinblick auf politischen Radikalismus stören, zitieren und ggf. einen neutralen Textvorschlag für den Artikel machen.
Ein Hinweis zu dieser "Meldeseite" sollte zudem auf die Startseite gesetzt werden.
Ich möchte bei alldem aber darauf aufmerksam machen, dass man endlos diskutieren kann - genau wie bei WP. Das würde mir PlusPedia allerdings verleiden. Und noch etwas: Wir sind alle keine(!) Profis im Erkennen rechts-/links-radikaler Unterwanderung.
Falls ein Konsenz über diesen Vorschlag erreicht wird und eine solche "Meldeseite" eingerichtet wird, so bitte ich gleich sofort den Benutzer:Tjarkus um dortige Bekanntgabe seiner Kritikpunkte unter Angabe des PP-Artikels und der betreffenden Formulierung.
(*) Ausführliche Begründung: Eine gültige e-Mailadresse, welche eindeutig einem Benutzer, und somit (für Anthoney) dem Realnamen zuzuordnen ist, finde ich notwendig und wichtig, um anonym gemachte Anschuldigungen, Verdächtigungen und Verleumdungen an dieser Stelle von vornherein zu unterbinden. Nichts ist schlimmer, als Stalking und Verleumdungen von einem "Anonymus".
Gruß, --Funker 11:17, 2. Mär. 2011 (CET)

Die Forderung von Sperrungen (Pfitzners Hansi) oder Preisgabe von Realnamen (Funker) finde ich äußerst befremdlich. Ich habe deshalb bereits damit begonnen, die entsprechenden Institutionen zu informieren. --Tjarkus 11:29, 2. Mär. 2011 (CET)

Befremdlich???!! Sage mal, wer bist du denn eigentlich, dass du hier als "Verfassungsschützer" auftrumpfst ohne jedoch genau "Ross und Reiter" zu bennenen? Du wurdest mehrfach aufgefordert, deine Kritik auf den Punkt zu bringen. Wenn du das nicht kannst und statt dessen mit "Meldungen" drohst, dann bist du selbst nicht besser, als diejenigen, vor denen du uns hier in PP (durchaus mit ehrlichen Absichten - das unterstelle ich mal) warnen/ schützen möchtest. Nur: So geht das mal nicht. Das, was du hier machst, grenzt an Verleumdung, das ist dir doch hoffentlich klar. Deine Aktion hier kann dir ganz schnell selbst negativ ausgelegt werden. Mein Realnamen und Kontaktdaten hat übrigens der Anthoney (und nicht nur der). Eine öffentliche(!) Offenlegung der Realnamen hat hier übrigens niemand verlangt. Die folgende Aussage kommt dir bestimmt entgegen: Das Interent - und somit auch PP - ist kein rechtsfreier Raum. Gruß, --Funker 11:57, 2. Mär. 2011 (CET)

@Tjarkus: Wenn das dir Spaß macht den Schnüffler und Anprangerer zu spielen, dann mach ruhig so weiter. Ich persönlich sehe den Ergebnissen deiner Meldungen bei irgendwelchen Institutionen sehr gelassen entgegen, da ich in keinem einzigen Artikel rechtsextreme Dinge eingebaut habe. Was du befremdlich findest geht mir sowieso total am Arsch vorbei. Mit deinen Angriffen gegen Benutzer Funker solltest du allerdings etwas vorsichtiger sein. Der ist etwas dünnhäutiger und garantiert der allerletzte der in Pluspedia rechtsextreme Dinge einstellen oder fördern würde. Ich kenne Benutzer Funker gut genug um zu wissen dass er rechtsextreme Ansichten 100%-tig ablehnt. Gruß Pfitzners Hansi 12:00, 2. Mär. 2011 (CET)

Also die Einrichtung einer Unterseite wie "Verdacht auf radikal politischen Inhaltes" finde ich durchaus hilfreich. Themen wie Links- und Rechtsextremismus sollen in Artikeln dargestellt werden, ohne dass man die irgendwie beschönigt. Weder links-, noch rechtsradikale Agitation brauchen wir hier. Dazu sind schon etablierte Spezialwikis wie Metapedia und Bolschewikipedia da. Und jetzt siehe ich hier noch keine „braune Gefahr“. Nebst vagen Verdächtigungen hat man nichts faktisches nennen können. --Verfassungstreu 21:51, 3. Mär. 2011 (CET)

Warum redet ihr überhaupt mit dem? So bekommt ihr die Socken bestimmt nicht in den Griff. Solch eine billige Jesusfreund-Kopie würde ich einfach ignorieren. --Technomöhre 22:08, 3. Mär. 2011 (CET)

Stop! Er hat ja nicht ganz unrecht! Heute morgen habe ich mir erlaubt, einen Artikel - ein klein wenig - in Richtung politische Mitte zu rücken. Ich warte jetzt auf die ersten "Rück-Edits" und die Begründungen dazu. Irgendwann muss ich den Artikel sowieso nochmal anfassen. Der "rechts-Slang" kommt mir noch zu sehr durch.
Er ist, in meinen Augen, wie ein kleines Kind: "Herr Lehrer, Herr Lehrer ich weiß was - aber ich sag's nicht! Ätsch!" Das ist, zum Donnerwetter, die Kritik an ihn welche mir missfällt. So kommt man gemeinsam nicht weiter.
Wenn ihm etwas auffällt, so hat er es klar und deutlich einem Admin, am besten Anthoney, zu benennen oder selbst den Artikel zu "entschärfen".
Was eine "Meldeseite" angeht, so müsste das von den Admins natürlich befürwortet werden. Sonst hat's keinen Sinn. Gruß, --Funker 22:34, 3. Mär. 2011 (CET)
Wir brauchen keine Beobachtungs- oder Meldeseite! Hier treiben sich genauso viel oder wenig Links- oder Rechtsextremisten rum wie in jedem anderen Wiki inklusive Wikipedia auch. Das ist alles nur Panikmache von Benutzer Tjarkus. Ein wirkliches Problem besteht hier in Pluspedia nicht! Gruß und schönen Abend noch wünscht Pfitzners Hansi 22:38, 3. Mär. 2011 (CET)

29 PlusPedia – Ein Resümee

Da schau an. Habe ich mein altes Passwort doch noch herausgefunden. Da die aktuelle Sperre meines neuen Accounts wohl doch etwas länger dauern könnte als die beiden zuvor, werde ich auf diesem Wege meine Eindrücke schildern. Fangen wir mit dem Positiven an. Administrator Glen ist in der Zwischenzeit endlich gegangen worden. Leider war es das aber auch schon an positiven Dingen. Ansonsten hat sich vieles zum Negativen entwickelt. Vernünftige Artikel werden eigentlich keine mehr geschrieben. PlusPedia wird hauptsächlich genutzt um für andere Webseiten Werbung zu machen, die meist genauso unbedeutend sind wie PlusPedia selbst. Länderartikel bestehen hauptsächlich aus Links zu Wikivoyage und die meisten medizinischen Artikel aus nutzlosen Tabellen ohne Inhalt. Die gelöschten Wikipedia-Artikel die bei PlusPedia eingefügt werden, sind niveauloser als je zuvor. Es werden mehr und mehr rechtslastige Artikel eingesetzt und Anbieter von überflüssigen Webportalen führen anödende Edit-Kriege um ihre Selbstdarstellung.

Wenn man das alles ausblendet, bleibt nicht viel. Ich bewundere euren Durchhaltewillen und werde mir auch weiterhin das Treiben von Außen anschauen. Einen gewissen Unterhaltungswert kann man dem Ganzen schließlich nicht absprechen. --Tjarkus aka Borilex 10:12, 6. Mär. 2011 (CET)

Haha, du bist gut, Admin Glenn v. B. ist doch hier ;-) --WikiPlus.co.de 17:02, 7. Feb. 2012 (CET)

30 Linksextremisten auf PP

Es ist mir schon eine ganze Weile aufgefallen, dass sich hier viele Freunde extrem linker Gesinnung tummeln. Einige ihrer Artikel scheinen direkt aus linksextremen Online-Lexika zu stammen. Ihr solltet euch bewusst sein, dass der Verfassungsschutz diese Leute beobachtet. Es ist leider so, dass PP zunehmend als Plattform für linkes Gedankengut missbraucht wird, und zwar systematisch und seit längerer Zeit. Was können wir als Gemeinschaft gegen diese linksextreme Gefahr in der PP tun? Gruß Pfitzners Hansi 18:18, 7. Mär. 2011 (CET)

Was man bzw. wir tun können Hansi, ist die Arikel zu benennen, diese nach Prüfung löschen und die Einsteller sperren. Mach doch mal bitte ein Liste wo Du solchen Kopie aus linksextremen Online-Lexikas erkannt bzw. gefunden hast. Danke und Gruss --Update Nachricht 23:20, 7. Mär. 2011 (CET)
Ein Beispiel von vielen ist der Artikel Revolutionär Sozialistisches Forum. Lang und breit wird einer kommunistischen Gruppe hier Raum zur Selbstdarstellung gegeben. Kritische Stimmen zu der Gruppe fehlen im Artikel vollständig. Gruß Pfitzners Hansi 08:06, 8. Mär. 2011 (CET)
Ein weiteres Beispiel: In diesem Artikel werden unreflektiert Ansichten von Linksextremisten und Demokratie-Feinden der Honecker-PDS als Wahrheit verkauft und beworben: -> "Die Agenda Sozial ist ein Alternativentwurf der Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS) zur Agenda 2010, da diese als unsozial gilt." Gruß Pfitzners Hansi 08:15, 8. Mär. 2011 (CET)
Beide Artikel stammen aus der von extremen Linken durchsetzten Online-Enzyklopädie Wikipedia. Gruß Pfitzners Hansi 08:16, 8. Mär. 2011 (CET)

Ja, aus eigener Erfahrung kann ich die extreme Linkslastigkeit der Wikipedia bestätigen. In der DDR unter Staat und Stasi gelitten zu haben, ist der WP schon zu weit rechts. Das reicht der WP für eine lebenslange Sperrung. Begründung: DDR Regierungsmitglieder (10. Volkskammer) mit linker bzw. staatsnaher Biografie, werden geschönt dargestellt. Unter WP "Regierung Demaiziere". Nicht Linke oder mehr Rechte trifft die volle Wucht der WP-Geschichtsschreiber. Gut das es PP gibt, die einen kleinen Ausgleich schafft. Nach wie vor ist Neutralität farblos. Demokratie ist, eine Wahl zu haben. Sozialdemokraten sind nicht extrem links und CDU-CSU ist nicht extrem rechts. Daher sollten wir politische Flügel dulden. Auch bei PlusPedia. Aber helft alle mit, das die PP nicht auch von Extremisten unterwandert wird.--2.201.215.21 20:43, 27. Mai 2011 (CEST) Entschuldigt meinen Zwischenruf. Manfred Dott

Wenn das so ist, dann noch frohes Schaffen, Jungs. Ihr beide macht das schon. O.o --Tjarkus 09:11, 8. Mär. 2011 (CET)

Ebenso kann man sagen, und da wird mir sogar Tjarkus zustimmen, viele "rechte" Artikel. Tjarkus kennt sie bestimmt besser als ich. Er benennt sie, m.E., aber nicht. Persönlich ist mir ein "linksruck" lieber als ein "rechtsruck". Allerdings ist beides von Übel. Vielleicht sollte man mal alle Artikel die zu weit "rechts" und zuweit "links" geschrieben sein scheinen, von einem "linken" bzw. einem "rechten" Autor nachbearbeiten lassen. Ich erhoffe mir, wenn es fair zugeht, hierdurch ein wenig Neutralität. Zumindest theoretisch... Gruß, --Funker 21:52, 15. Mär. 2011 (CET)

31 Lieber Anthoney

, womit Du Dich herum schlagen musst. Hochachtung, dass Du noch nicht hin geschmissen hast. Hab den Eindruck, es gibt Leute, die Deine Aktivitäten binden möchten (vielleicht Konkurrenz) . Wir leben in einer Demokratie. Gott sei Dank. Da muss auch ein Internetdienst es aushalten, so wie viele Parteien, dass es nach zwei Seiten Flügel gibt. So weit diese nicht aus dem Rahmen fallen, beweist das unsere politische Vielfalt. Lass Dich nicht beirren. Und Deinen Diskutanten möchte ich ins Gästebuch schreiben. Macht was Vernünftiges und hört mit den Streitereien auf. Wenn Ihr das nicht könnt, geht zu WP. Manfred Dott--90.187.31.55 21:35, 18. Mär. 2011 (CET)

32 Wenn Du jemandem was Gutes nicht tun kannst - dann schade ihm wenigstens nicht.

Wenn ich mal jemandem was Gutes tun darf: Der Satz ist grottenschlecht. Richtig heisst es: Wenn du jemandem nichts Gutes tun kannst.... .

Ich habe eben schon bemängelt, dass ein Rechtschreibfehler in einem Artikel ist, den ich nicht bearbeiten kann. Habt Ihr möglicherweise zu wenig Leute, die sich um dergleichen kümmern? Gruss --I.Tzik 17:31, 15. Mär. 2011 (CET)

Wo wir grad dabei sind: Sie wurde als Antwort auf ermüdende Löschdiskussionen bei der Wikipedia und deren vielen "irrelevanten" Artikel gegründet. Na, wer findet den Fehler? --I.Tzik 17:33, 15. Mär. 2011 (CET)

33 Kontaktmöglichkeit auf der Hauptseite (erl.)

Bin hierüber gestolpert und wollte denjenigen darauf hinweisen, sich an Anthoney zu wenden. Ich bin schon länger dabei,und weiss, wie ich Anthoneys Diskussionsseite finde - aber das weiss nicht jeder. Auf der Hauptseite habe ich keine Kontaktmöglichkeit gefunden, jedenfalls nicht an prominenter Stelle. Es sollte einen Button geben mit einem Link auf Administratoren/Anfragen oder dergleichen. Schönen Gruss --Didi 03:16, 23. Mär. 2011 (CET)

Hey Didi schau einfach Impressum und dann lesen, hilft vielleicht auch bei Dir. LG --Update Nachricht 20:32, 23. Mär. 2011 (CET)
Hey Update, Benutzer Didi findet das Impressum, benötigt dieses aber nicht, da er die Diskussionsseite von Anthoney ja kennt. Dies schrub Benutzer Didi aber bereits im Eingangspost. Benutzer Didi hat lediglich darauf hingewiesen, dass es an prominenter Stelle keine Kontakt- bzw Anfragemöglichkeit für unerfahrene Benutzer gibt. Mein Posting zielt also auf eine Verbesserung ab, nicht darauf, ob die PlusPedia ein Impressum hat. Schönen Gruss --Didi 21:28, 23. Mär. 2011 (CET)

Ich muss Didi recht geben: Da sollte irgendwie auf der Hauptseite ein Hinweis stehen. Gruß, --Funker 12:38, 24. Mär. 2011 (CET)

Guten Morgen - ich werde unterhalb oer oberhalb der Social Bookmarks einen Hinweis einbauen, wie man uns Kontaktieren kann, um unerwünschte Inhalte rasch aus dem Wiki zu nehmen.

--Anthoney 10:38, 25. Mär. 2011 (CET)

So nun ist es möglich auf jeder Seite sich direkt an mich zu wenden. --Anthoney 19:33, 26. Mär. 2011 (CET)

Ach du Grüne Neune... XD --Tjarkus 20:20, 26. Mär. 2011 (CET)
Anthoney, schau dir mal den Rot/Gelbe genauer an auf einigen Seiten wie zum Beispiel Anmelden..nur weil Didi via Impressum nicht zur Mail findet so ein Ding auf jeder Seite...ist wohl ein Scherz, aber 1. April kommt ja erst !!! LG --Update Nachricht 20:42, 26. Mär. 2011 (CET)
Lieber Update, da ich nicht lesen kann: Was ist der Rot/Gelbe? --Didi 03:10, 27. Mär. 2011 (CEST)
@Anthoney, einige Browser stellen diesen Hinweis in die Bildschirmmitte, sieht sehr professionell aus.
Datei:Kontaktformular.jpg
Bildschirm-Mitte !
. --Update Nachricht 07:12, 27. Mär. 2011 (CEST)

34 Pilz-Artikel auf PlusPedia

Dies geht sowohl an die betreffenden PP-Autoren, als auch an unbedarfte Besuchter der Seite. Hoffentlich wird mir das nicht als PP-Bashing ausgelegt, aber sowas sollte mal angesprochen werden. Ich habe mich schon eine ganze Weile über die vielen Pilz-Artikel auf der PlusPedia gewundert. Da sie praktisch alle ohne überprüfbare Quellenangaben daherkommen, habe ich mir mal die Mühe gemacht, einige der dargestellten Informationen mit gedruckter Literatur zu überprüfen. Was mir dabei aufgefallen ist, ist die sehr merkwürdige Auslegung des Begriffes „essbar“ auf PlusPedia. In vielen Artikeln prangt ein großes Foto eines Teller mit einem grünen Häckchen darüber. Offenbar soll dem Leser dabei die so genannte „Essbarkeit“ des Pilzes sofort ins Auge springen. Was unter essbar zu verstehen ist, bleibt jedoch im Dunkeln. Dachpappe oder eine Schuhsohle sind ebenfalls essbar. Das heißt jedoch nicht, dass man dies auch tun sollte. Als Beispiel sei der Artikel Milder Kiefernzapfenrübling aufgeführt. Auch dort wird für die Essbarkeit des Pilzes geworben. Tatsache ist jedoch, dass der Pilz kein Speisepilz ist. Die wahre Krönung kommt aber erst noch. Schön versteckt im Absatz Ähnlich Arten wird ganz beiläufig erwähnt, dass sich die ungenießbaren Verwandten dieser Pilzart optisch nicht vom Milden Kiefernzapfenrübling unterscheiden lassen.

Hallo? Geht’s noch? Keine Ahnung, was das für eine Art von Humor sein soll. So kann man jedenfalls keine Artikel über solch sensible Themen schreiben. Lustig finde ich das nicht. Ich habe auch keine Lust die Fülle von Pilz-Artikeln zu überprüfen, in denen für eine angebliche Essbarkeit geworben wird. Darum seien alle dringend gewarnt, die Aussagen in diesen Artikeln keinesfalls für bare Münze zu nehmen. Die üblichen Warnhinweise am Ende der Pilzartikel dienen in erster Linie der Absicherung des Betreibers, nicht dem Schutz der Gesundheit von Konsumenten. --Tjarkus 15:03, 28. Apr. 2011 (CEST)

Ich habe mal den Disput dazu verfolgt und habe folgendes gefunden: Diskussion:Milder Kiefernzapfenrübling und dort den Links [3] , [4] , [5] gefolgt. Demnach ist der o.a. Einwand anhand des Beispiels Milder Kiefernzapfenrübling nicht nachvollziehbar.
@Tjarkus: Nenne uns bitte ein anderes Beispiel, wo, deiner Meinung nach, fälschlicherweise auf einen (lt. PP-Artikel) essbaren Pilz hingewiesen wird. Danke. Gruß, --Funker 13:55, 30. Apr. 2011 (CEST)
Verantwortungsvolle Buchautoren haben sich schon etwas dabei gedacht, dass sie eine bestimmte Pilzart, die von einer anderen, ungenießbaren Pilzart nicht zu unterscheiden ist, nicht als Speisepilz einordnen. Eine Quelle, nach der die Pilzart nicht zu den Speisepilzen gezählt wird, habe ich dafür bereits geliefert. Das allein sollte im Zweifel schon genügen. Über die möglichen Folgen der Einnahme ungenießbarer Nahrung, habe ich ebenfalls ausgiebig referiert. Was die Verantwortlichen auf PP nun daraus machen, bleibt ihnen überlassen. Dass es nicht meine Aufgabe sein kann, auch bei allen anderen Artikeln hinterherzuräumen, habe ich ebenfalls bereits geschrieben. --Tjarkus 15:03, 30. Apr. 2011 (CEST)
Das hast du schön gesagt. Vielleicht solltest du dir wirklich eine andere Aufgabe suchen. Verantwortungsvolle Menschen wie du finden vielleicht in einem verantwortungsvollen Privatwiki eines geschassten PlusPedia-Admins einen verantwortungsvollen Tätigkeitsbereich. Habe die Ehre. --Erwin 15:19, 30. Apr. 2011 (CEST)

35 Offensive Mittgelstand - Gut für Deutschland

„Der Mittelstand stabilisiert die Wirtschaft, das wurde in der Finanzkrise einmal mehr deutlich.“, Helmut Ehnes, Sprecher der „Offensive Mittelstand – Gut für Deutschland“ hat mit seiner nationalen Initiative kurz und prägnant zusammengefasst, was den Mittelstand erfolgreich macht. „Ziel ist, einen allgemein akzeptierten Standard für gute Arbeits- und Organisationsgestaltung und Personalentwicklung für den Mittelstand zu setzen. Wir wollen die Erfolgsaussichten des Mittelstands verbessern“, so Ehnes weiter. Erarbeitet wurde der Leitfaden von der „Offensive Mittelstand – Gut für Deutschland“ (INQA-Mittelstand). In dieser nationalen Initiative sitzen Sozialpartner, Fachverbände, Ministerien, Unfallversicherungsträger, Krankenkassen und Unternehmen – insgesamt über 50 Partner – am runden Tisch. Der Leitfaden hilft, die großen Herausforderungen, vor denen auch der Mittelstand steht, anzugehen und zu meistern. Dazu gehören die Auswirkungen der Finanzkrise, aber auch Probleme wie: Der Fachkräftemangel, die optimale Nutzung der Personalressourcen, eine produktive Unternehmenskultur, die Fähigkeit innovativ zu sein. Ein entscheidender Ansatz zur Lösung dieser Probleme besteht in einem systematischen Management sowie in der Bindung und Aktivierung von guten Beschäftigten. Das zeigen die Beispiele guter Unternehmen. Die „Offensive Mittelstand – Gut für Deutschland“ verfolgt folgende Ziele: Die Handlungsbedingungen für gute Mittelständler fördern und möglichst vielen Unternehmen helfen, wettbewerbsfähig zu bleiben. Unternehmen helfen, ihre Prozesse präventiv und innovativ zu gestalten sowie die besten Köpfe zu binden und zu gewinnen (und auf die demographischen Entwicklungen vorbereitet zu sein). Die Energien gesellschaftlicher Partner für eine wirkungsvolle Unterstützung des Mittelstands zu bündeln und das Image des Mittelstands als Motor für Innovationen in Deutschland fördern. Ehnes: „Wir gehen von folgender Grundüberlegung aus: Gute Mittelständler kümmern sich selbst um gute Rahmenbedingungen im Unternehmen – unsere Dozenten helfen den Betrieben bei Bedarf auf Basis gemeinsamer Grundüberzeugungen und Grundlagen.“ Der Mentor Erwin Heber aus Oberessendorf ist einer dieser bundesweit insgesamt rund 130 zertifizierten Dozenten – und der Erste INQA-Berater der Offensive Mittelstand in der Region Oberschwaben. Für Erwin Heber ist die Offensive Mittelstand eine „vorbildhafte Idee“: „Qualität durch Qualifizierung ist für Unternehmen und ihre Mitarbeiter sehr wichtig. Dass die Offensive Mittelstand es geschafft hat, einen nationalen Standard für Gedankenaustausch mittelständischer Unternehmensführung zu schaffen, ist ein großer Beweis für die ernsthaften Bemühungen der Bundesregierung, den Mittelstand anhaltend zu fördern.“ Und er ist sich sicher: "Berufliche Erfahrung und fachliche Kompetenz sind letztlich ausschlaggebend, um ein mittelständisches Unternehmen nachhaltig begleiten zu können - denn grau ist alle Theorie." Auf der Auf der Basis seiner langjähriger Führungserfahrung begleitet Erwin Heber als Regionalpartner der Abos-Conworks AG Unternehmen und Menschen in der Alltagswelt der Wirtschaft nach dem Motto: „Hilfe zur Selbsthilfe“. (

Erwin Heber Brunnengasse 4 88436 Eberhardzell-Oberessendorf www.erwin-heber.de


Dem Herrn Heber schreibe ich mal eine Mail, oder hat sich da schon jemand drum gekümmert? --15000 Hundenamen 20:19, 8. Jun. 2011 (CEST)

36 Löschung

Bitte den Artikel http://de.pluspedia.org/wiki/Hans-Peter_Haack löschen. Wenn das mit dem Vermerk "Keine Relevanzkriterien" und "in WIKIPEDIA gelöscht" im Netz steht, schadet mir das mehr, als dass es mir nützt. Mir genügt der Aritkel "Subklinische Agitation" in WIKIVERSITY. --H.-P.Haack 09:15, 19. Mai 2011 (CEST)

Hallo Herr Haack, der Artikel wurde wunschgemäß gelöscht. Besten Gruß --Ariane 10:14, 19. Mai 2011 (CEST)

37 Bild des Tages

Also, nach meinem Schreibverständnis heisst es Entenküken (nicht kücken). --77.21.123.7 17:13, 25. Mai 2011 (CEST)

38 Schlage fettgedruckte Ergänzung vor

Die Ergänzung lautet:

Pluspedia ist eine Veranstaltung von ca. 8 regelmäßigen Autoren. Dazu kommen vielleicht 30 Leute, die hier ihren eigenen (gelöschten) Artikel wiederentdeckt haben und ihn pflegen. Nimmt man noch großzügig 50 Nicks dazu, die sich aus Nick-Reservierungen von wp.de-Benutzern sowie aus Zweit- und Drittaccounts der Stammmannschaft zusammensetzen, verteilt sich der gesamte Rest der angemeldeten Benutzer auf einen einzigen Hardcore-Troll, der meist als "Erwin", "Didi" oder "15000 Hundenamen" bezeichnet wird und dessen einziges Interesse ist, den anderen die Lust am Schreiben gründlich auszutreiben.

Was haltet ihr davon? Mutter Erde 20:06, 7. Jul. 2011 (CEST)

Der Benutzer:Support2 AvK, der sich als der Interessenverwalter von Benutzer:AvK präsentiert - letzterer hat sich bekanntlich selbst löschen lassen - schlägt folgende Variante vor:
Zitat: Nimmt man noch großzügig 50 Nicks dazu, die sich aus Nick-Reservierungen von wp.de-Benutzern sowie aus Zweit- und Drittaccounts der Stammmannschaft zusammensetzen, verteilt sich der gesamte Rest der angemeldeten Benutzer auf einen einzigen Hardcore-Troll, der meist als "Erwin", "Didi" oder "15000 Hundenamen" bezeichnet wird und einen Admin, dessen einziges Interesse ist, den anderen die Lust am Schreiben gründlich auszutreiben.
Fettung von Mutter Erde Mutter Erde 21:59, 7. Jul. 2011 (CEST)

Wenn sich das alles, insbesondere die Zweit-/ Dritt-Accounts, tatsächlich (möglichst gar gerichtsfest) nachweisen ließe... Bei allem Respekt dir gegenüber, Mütterchen, ich habe zwar ähnliche Beobachtungen gemacht, aber das wäre für mich zu wenig, um derartiges auf die Hauptseite zu setzen. Gruß, --Funker 22:51, 7. Jul. 2011 (CEST)

Wie wäre denn deine Forulierung? Die 8 ernsthaften Autoren dürften wohl als gesichertes Wissen gelten. Und was macht man mit dem falschen Rest - minus die wp-Platzhalter und Autoren-Socken der Stammgemeinschaft? Gelegentlich soll von denen zwar einer über die Stränge geschlagen haben, trotzdem sind sie aber letztlich doch vernachlässigbar im Vergleich zum Sockenmeister, der meines Wissens noch nie als Autor aufegefallen ist. Mutter Erde 23:07, 7. Jul. 2011 (CEST)

Eine gute Frage - Ich würde es anders machen. "Socken"-Accounts würde ich grundsätzlich nicht zulassen. Damit stellt sich gar nicht erst das Problem. "Socken" gibt es ja nicht erst, seit es Wikis gibt. Sie sind auch in Foren unterwegs und manipulieren dort die Meinungen - oft genug eben genauso erlebt. Daher sind Internet-"Abstimmungen" für mich immer mit dem Begriff "betrügerische Absicht der Manipulation des Themas" behaftet. So ist es in Wikipedia und so ist es aber auch hier bei uns, wenn denn "Abstimmungen" stattfinden sollten. Zum Glück ist es hier aber nicht so. Um "Socken" aber einzudämmen, bedarf es eines ganz restriktiven Registrierungsmechanismus. Diesen, so meine Meinung, will Anthoney ganz gewiss nicht einführen, es würde dann dazu führen, das es wirklich nur noch 8 ernsthafte Autoren gibt und neue, hinzukommende, sich von einer strengen Registrierung abhalten lassen.
Um auf deine zahlen zu kommen, denn sie sind ja Kernaussage: Hier kann nur einer, nämlich Anthoney, eine direkte Zuordnung der einzelnen Benutzer-Accounts zu der jeweiligen Person/ des PC's (z.B. via IP-Nr) machen. Neben der Problematik, dass eine IP-Nr. (im Sinne der meisten Landes-Datenschutzbeauftragten der BRD) ein personenbezogenes Datum (=Datenschutz) ist, wage ich zu behaupten, dass ich unseren Ober-Boss (;-) ) mittlerweile so gut kenne, dass er die "Socken"-Accounts nicht so negativ sieht, wie wir beide.
Der Zusatz (", der meist als "Erwin", "Didi" oder "15000 Hundenamen" bezeichnet wird und dessen einziges Interesse ist, den anderen die Lust am Schreiben gründlich auszutreiben.) passt mir nicht so recht. Ob das stimmt, was da behauptet wird, mag ich auch nicht nachprüfen. Ratloser Gruß, --Funker 16:42, 8. Jul. 2011 (CEST)

Also ich hab im Grunde eigentlich gar nichts gegen ein paar Socken. Viele berühmte Schriftsteller haben unter verschiedenen Pseudonymen geschrieben. Aber wenn sie fast ausschließlich - nach ein paar unauffälligen Edits - irgendwelche Funktionsseiten ansteuern, um anderen die Zeit zu stehlen, dann frage ich mich schon: Wer braucht sowas? Irgendjemand hat mal behauptet, dass ein hartnäckiger Edit-War auf irgendeinem Artikel von google wohlwollend registriert werden würde. Das halte ich für ein hartnäckiges Gerücht. Mutter Erde 22:55, 8. Jul. 2011 (CEST)
Hier mal ein Beispiel. Benutzers Support2 Avk allererster Edit. Irgendein "Neuling" schreibt auf meine Disk, er hätte eine Mail geschrieben, aber nicht an mich. Aha. Ist es irgendwie wahrscheinlich, dass der vieleicht auch vernünftige Beiträge schreiben könnte? Ich denke eher nicht :-) Mutter Erde 23:09, 8. Jul. 2011 (CEST)

-

39 Anstand und Kultur

- fehlt hier bei Admin ME voll und ganz. Diesen Eintrag fand ich auf meiner Disk Seite vor:

-

- * Kommt noch was zu deinen Containern? Immerhin hast Du die Hauptseite http://de.pluspedia.org/wiki/Hauptseite (Abteilung: Underdogs - Wenig gelesene Artikel) für die nächsten Wochen zugeschissen. Mutter Erde 11:04, 15. Jul. 2011 (CEST)

-

-

- Alles andere als kultiviert. Versteh die Leute nicht, die bei solchen Unternehmen noch mitmachen.--Franconier 17:38, 15. Jul. 2011 (CEST)

40 Bamberg

Wie kommt eine gewisse >MutterErde< dazu, meine vorbereitendem Einstellungen zu löschen; oder hat man hier etwas gegen Bamberg? Das muß dann doch gleich gesagt werden. Dann braucht man sich nicht die Mühe zu machen in diesem Wiki mitzumachen.--Alphatier 19:23, 19. Jul. 2011 (CEST)--Alphatier 19:23, 19. Jul. 2011 (CEST)--

41 Vandalismus auf PlusPedia

Was ist das? - Ursachen und Wirkung: jetzt im neuen Artikel Vandalismus in der PlusPedia nachzulesen! Vulcanic 20:30, 25. Okt. 2011 (CEST)

Wegen Qualitätsmängeln (und Vergewaltigung der deutschen Sprache) erstmal in den Benutzernamensraum verschoben: Benutzer:Wicanic/Vandalismus in der PlusPedia. Mutter Erde 11:32, 26. Okt. 2011 (CEST)

42 Zufriedener Seehund

Super Foto des Tages. Könnte man sich als Motivations-Poster aufhängen. Versuch's mal mit Gemütlichkeit ... -- Michael Kühntopf 17:04, 12. Dez. 2011 (CET)

Danke ! --Anthoney 17:21, 31. Jan. 2012 (CET)

43 Nachrichten-Ticker

"Cottbusser Stadtabgeordneter zeigt Hitlergruß bei Abstimmung."

Das ist journalistisch schäbig, wenn auch vielleicht heutzutage gängige Praxis. Der betreffende Abgeordnete wurde von anderen Abgeordneten angezeigt. Ob das nun wirklich ein Hitlergruß war oder nicht, ist juristisch noch gar nicht entschieden. So 'ne Anzeige wird heute schnell mal gemacht im allseits zivilcouragierten "Kampf gegen Rechts". --77.22.1.69 17:04, 31. Jan. 2012 (CET)

Diese Art der Proovokation passiert immer wieder. Wir saugen uns die Nachrichten nicht aus den Fingern. Wir schreiben keine Zeitungsartikel. Wir zitieren andere medien an dieser Stelle. --Anthoney 17:22, 31. Jan. 2012 (CET)
Ich finde es nicht "schäbig", dass er angezeigt wurde, denn die ermittelnde Staatsanwaltschaft wird ja erst noch herausfinden, ob es tatsächlich auch ein Hitlergruß war.
Unser Rechtssystem lässt es eben nicht zu, dass jemand verurteilt wird, ohne das zuvor gegen ihn ermittelt wurde und zumindest ein entsprechender Gesetzesverstoß auch von der Staatsanwaltschaft festgestellt wurde. Verurteilen kann dann übrigens nur ein Gericht. Und dort kann man, wenn man meint, man sei zu Unrecht verurteilt worden, Revision einlegen. In der Zeit der Diktatur des Nationalsozialismus (1933-1945) war das nicht so. Da waren alle(!) Behörden gleichgeschaltet. Man errinnere sich, in welchen Tonfall der Roland Freisler bei der Verkündung der Urteile gegen die Hitler-Attentäter fiel: Video bei "LeMo".
Das man es "journalistisch schäbig" findet, das die Presse, vielleicht, "aufreißerisch" darüber berichtet, liegt auch im Auge des Betrachters, aber auch in der politischen Einstellung des Journalisten. Es gibt aber auch andere Begebenheiten, die grundsätzlich "unter den Teppich gekehrt werden". Gruß, --Funker 20:28, 31. Jan. 2012 (CET)

Ich sagte ja bereits oben: "...wenn auch vielleicht heutzutage gängige Praxis. Wenn ihr diesen unlauteren Stil übernehmen und mit der kommentarlosen Wiedergabe dieses unredlichen Zitats ebenfalls den Eindruck erwecken wollt, es sei bereits geklärt, daß dort der Hitlergruß gezeigt wurde, ist das natürlich eure Sache. Aber selbst der Welt-online-Artikel, auf den ihr da verweist, schreibt nach der unjournalistischen Überschrift im weiteren Verlauf in einem Anfall längst vergangener Redlichkeit "Dabei soll einer von ihnen den Arm zum Hitlergruß erhoben haben." Wie gesagt, man kann natürlich gedankenlos alles übernehmen und kolportieren, nur sollte man sich dann nicht beschweren, falls man später zufällig selbst mal Opfer irgendeiner unlauteren Pressekampagne werden sollte. Da haben dann nämlich die meisten Medien ja auch "nur zitiert". --77.22.1.69 17:23, 01. Febr. 2012 (CET)

Dann gefällt es dir, in der angeänderten Version, sicherlich jetzt besser? --Funker 17:39, 1. Feb. 2012 (CET)

Ja, so ist es schon zutreffender formuliert, danke. --77.20.56.200 17:43, 1. Feb. 2012 (CET)


44 Probleme mit Seiten

Wir hatten heute den ganzen Tag über Schwierigkeiten mit dem Bild und dem Zitat des Tages. Wir hatten temporär das Datum auf unserem Server auf 2014 verschoben. Woher das kam ist nicht nachvollziehbar. Jedoch führte dies zu Problemen mit den "Letzten Änderungen" - aber auch mit der Hauptseite. Aus diesem Grunde wurde die Hauptseite verschoben; Auch wurde die Vorlage "Bild des Tages" und "Zitat des Tages" umbenannt. --Anthoney 21:50, 19. Mär. 2012 (CET)

45 Oh, wie freundlich!

Dankeschön für die überraschende Würdigung im "Zitat des Tages". Bestimmt sind noch mehr positive Feedbacks zur PP für die Hauptseite ausfindig zu machen, vielleicht sogar für eine feste Rubrik. Noch einen schönen Sonntag wünscht LeoJA 11:11, 23. Sep. 2012 (CEST)

46 Bedeutung con "labt"

Hallo Hansi! Schönes Zitat heute mal wieder! Danke dafür! Würdest du mir kurz die Bedeutung von "labt" erläutern? Wäre nett. Grüße --Schneeball (Diskussion) 06:33, 6. Dez. 2012 (CET)

Hallo Schneeball, "labt" ist eine altertümliche Ausdrucksweise. Hier eine Erklärung für "labt". Gruß Pfitzners Hansi (Diskussion) 06:41, 6. Dez. 2012 (CET)

47 O du fröliche

Man sollte wissen wann man C&P macht und wann nicht...--Itu (Diskussion) 09:29, 24. Dez. 2012 (CET)


48 Wassefälle

im bild des Tages heute. Bitte den Typo korrigieren, danke. --Weg alles Irdischen (Diskussion) 08:06, 10. Jan. 2013 (CET) Hansis Seite ist diskussionsgeschützt, hoffentlich liest er das hier. --Weg alles Irdischen (Diskussion) 08:12, 10. Jan. 2013 (CET)

Danke. Erledigt. Gruß, --Funker (Diskussion) 11:22, 10. Jan. 2013 (CET)

49 Beatles

Ich finde das Beatles-Foto eigentlich ziemlich imposant. Dennoch meine ich, es sollte nicht monatelang hier stehen bleiben, da es kein Identifikationssymbol von PlusPedia werden sollte, und das wird es mit jedem Tag mehr. Es sind auch nicht die Beatles, sondern, wenn ich es recht sehe, McCartney und Lennon. - Und bevor der Einwand kommt, auf Jewiki stehen die Hauptseitenfotos auch jahrelang: Das lässt sich nicht vergleichen, und ich würde das im Zweifelsfall begründen können. Das gehört aber nicht hierher. Also bitte "Beatles"-Foto austauschen ... -- Michael Kühntopf (Diskussion) 14:04, 9. Sep. 2013 (CEST)

Hallo Michael, damit hast du recht! Ich habe den Beatles-Artikel mal gegen was anderes und sehr aktuelles ausgetauscht. Wenn dir mal besonders gute Artikel für die Hauptseite einfallen, melde dich. Gruß Pfitzners Hansi (Diskussion) 14:22, 9. Sep. 2013 (CEST)
Bedankt. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 15:40, 9. Sep. 2013 (CEST)
Kein Problem! Falls du einen guten Artikel über eine jüdische Person bzw. ein jüdisches Thema parat hast, können wir das ja auch mal auf die Hauptseite stellen. Es sollte nur vom Text etwas länger als 10 Zeilen (sagen wir mal ab einer Bildschirmseite aufwärts) lang sein. Am besten wäre ein Lemma, dass die Wikipedia noch nicht hat, da Kopien irgendwie langweilig sind. Vielleicht hast du ja im Jewiki irgendeine Artikelperle, die du uns "spenden" könntest. Gruß Pfitzners Hansi (Diskussion) 15:45, 9. Sep. 2013 (CEST)
Es gibt jede Menge interessante und spannende Artikel, die Jewiki exklusiv hat. Da aber Anthoney keine Dubletten möchte, gibt's hier in PP nur Teaserartikel, die auf Jewiki für die Langfassung verweisen. Auf Wunsch kann ich aber hier lange Artikel auch reinstellen, die es bereits in Jewiki (aber nicht in WP deutsch) gibt. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 21:47, 9. Sep. 2013 (CEST)

50 Leere Artikel bzw. Kategorie-Seiten löschen

Gibt es eine Möglichkeit leere Artikel bzw. Kategorie-seiten zu löschen? Hier auf Pluspedia tut sich eine Menge mist zusammen. Teilweise gibt es hier Seiten, die einfach nur von irgendwo reinkopiert wurden, ohne einem Inhalt. Das betrifft hauptsächlich Kategorien-Seiten ohne Inhalt! --Spirit247 (Diskussion) 15:06, 22. Dez. 2013 (CET)

Ich kenn mich nicht wirklich aus, aber normalerweise braucht man in Mediawiki lediglich den Inhalt löschen und schon ist der Artikel "weg". Ob die anderen natürlich davon begeistert sind wenn du sowas machst und ob sie dir einfach so die Rechte dafür geben ist eine andere Frage (-:

--Lazarus (Diskussion) 20:44, 12. Jul. 2014 (CEST)

Kenne das eigentlich so, dass man die Kategorie Kategorie:Löschen einträgt und irgendein Admin macht den Artikel dann weg. --Gerhard kemme (Diskussion) 19:03, 15. Jul. 2014 (CEST)

51 Wie finde ich "gute" Artikel?

Wie Spirit bereits erwähnt hat, sind MANCHE Artikel nicht wirklich sehr Hilfreich oder sehr ausführlich. Deshalb muss man sie ja nicht löschen. Ich wäre auch nicht dafür sie zu löschen, aber ich würde gerne mehr "gute" und qualitative und ausführliche Artikel zu verschiedenen Themen lesen. Solche "guten" Artikel gibt es auf der Pludpedia zu genüge und ich denke viele davon sind sogar wesentlich besser als die auf Wikipedia. Nur sind sie eben unter den ganzen "anderen" Artikeln manchmal schwer zu finden und gehen etwas unter. Deshalb wollte ich fragen ob es vielleicht sowas wie auf Wikipedia gibt, so ein Feature das qualitative Artikel auszeichnet und auf z.B. auf der Startseite verlinkt? --Lazarus (Diskussion) 20:44, 12. Jul. 2014 (CEST)

Artikel verschiedener Qualitätsstufen sind bei +p erfasst: Kategorie:PPA-Platin und Kategorie:PPA-Brillant und Kategorie:PPA-Jupiter. Wichtig wäre es bei Abfassung oder Editierung eines Artikels diesen entsprechend einzuordnen.--Gerhard kemme (Diskussion) 18:58, 15. Jul. 2014 (CEST)
Danke. Ich hoffe es kommen noch mehr Artikel in diese Kategorien.

--Lazarus (Diskussion) 20:32, 15. Jul. 2014 (CEST)

52 Hallo, ich bin neu

Hi, ich bin neu, werde mit Sicherheit nicht mehr für Wikipedia Deutschland schreiben. Leider ist es mir nicht gelungen mein eigenes Lemma bei Wikipedia löschen zu lassen, dafür haben sie in ihrer Weisheit "Quizeuropameisterschaft" gelöscht. Wird das automatisch hierher importiert? Gruß. Holger.Waldenberger (Diskussion) 22:54, 4. Sep. 2014 (CEST)

Hallo Holger Waldenberger, ich begrüße dich hier im Namen der Pluspedia. Zu deinen Fragen: Automatisch importiert werden Artikel aus der Wikipedia hier es nicht. Es gibt eine Importfunktion, mit der man Artikel aus der Wikipedia leicht in die Pluspedia rüberziehen kann. Wenn da Bedarf besteht kann ich das für dich machen. Ob das allerdings auch bei in der Wikipedia gelöschten Artikeln funktioniert weiß ich nicht. Da müsstest du den Benutzer:Anthoney fragen. Der kennt sich da besser aus als ich. In der Pluspedia brauchts du keine Angst haben, dass deine Artikel gelöscht werden. Wir haben hier keine Relevanzkriterein und es herrscht auch viel mehr Meinungsvielfalt als in der Wikipedia. Löschfanatiker, Seilschaften und radikale Politaktivisten wie in der Wikipedia gibt es hier nicht. Du kannst hier ungestört an deinen Artikeln arbeiten. Dabei wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg. Gruß Pfitzi (Diskussion) 06:40, 5. Sep. 2014 (CEST)
Viele Dank, Pfitzi. Holger.Waldenberger (Diskussion) 17:17, 6. Sep. 2014 (CEST)

53 Gibt es ein Forum?

Gibt es ein Forum? Falls nein poste ich meinen Vorschlag eben hier. ;-) Ich arbeite (auf meinem eigenen Wiki) an einer Kategerie die, die gröbsten aktuellen Fehler und Widersprüche der Wikipedia aufzeigen soll (davon gibt es ja ne ganze Menge vor allem steht beim gleichen Artikel in verschiedenen Sprachen ja oft völlig widersprüchliches). Meine Frage ist jetzt ob es hier vielleicht schon sowas gibt, und falls nein ob sich jemand daran beteiligen will? ;-) --Lazarus (Diskussion) 11:21, 8. Nov. 2014 (CET)

54 Wikimedia Commons

Moin,

bin von der Wikipdia mal kurz rüber auf einen Plausch. Ich hab mal ne Frage: Warum kann man bei euch nicht die Medien der Wikimedia Commons einbinden. Hat das technische oder juristische Hintergründe, und ist in Zukunft eine Änderung geplant? Gruß, Segelboot (Diskussion) 15:33, 19. Jul. 2015 (CEST)

Hallo Segelboot, kann dir nur zur Technik folgendes sagen: es müßte in der LocalSettings.php die Variable $wgUseInstantCommons auf true gesetzt werden...
# InstantCommons allows wiki to use images from http://commons.wikimedia.org
$wgUseInstantCommons = true;
zu dem warum, wieso und ob nicht doch... können nur die Betreiber antworten Grüße vom Chiemsee --Furchenstein (Diskussion) 22:12, 19. Jul. 2015 (CEST)

55 Bedingungsloses Grundeinkommen

Sehr sympathisch, was Uwe Heitzig da schreibt. Leider gibt es zu diesem Thema keinen Artikel. Wenn ich Zeit habe, fange ich mal damit an. --Cat1105 (Diskussion) 19:38, 10. Jan. 2017 (CET)

56 Loser

Ich mag den Song. Danke für's Erinnern. --Philippus (Diskussion) 05:52, 26. Jan. 2017 (CET)

57 Welchen Tag haben wir heute?

"Der Journalist Ken Jebsen empfiehlt in einem Interview vom 18. Februar PlusPedia" ? --Fmrauch (Diskussion) 09:17, 17. Feb. 2017 (CET)

Frage: Ist es eine Ehre von Ken Jebsen empfohlen zu werden oder eher peinlich?
Man kann Dinge auch wertfrei sehen. Stell Dir vor, das geht... Nächstes Mal Beitrag signieren! Danke. Kärcher Admin - Helfe Dir gern (Diskussion) 01:13, 11. Mai 2017 (CEST)

58 Machiavellistischer Globalstratege der USA Zbigniew Brzezinski ist tot!

Das Ableben des berüchtigten US-amerikanischen Globalstrategen und Mitschöpfers von al-Quaida und indirekt auch des IS sollte unbedingt Erwähnung finden!Benutzer:Bohumil Samuel Kecir

59 Sascha Lobo

Nach langer Zeit wieder mal hier.

Leider ist mir die Formulierung " Der linke Internetspinner und blogsüchtige Pseudopunker " negativ aufgefallen.
Wo finde ich - ausser hier in PlusPedia - die Aussagen "Linker Internetspinner" und "Blogsüchtiger Pseudopunker". Oder ist das eine persönliche Wertung?
Gruß, Funker