Demokratie

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Demokratie ist ein politisches System, in dem Macht und Regierung vom Volk bzw. von der Gesamtbevölkerung eines Landes bzw. Staates ausgehen. Der Begriff ist vom griechischen Wort δημοκρατία (demokratia = „Volksherrschaft“) abgeleitet. Dabei ist zu beachten, dass sich in der griechischen Sprache der Antike das Wort δῆμος (dēmos = „Volk“ oder = „Bevölkerung“) auf das Gebiet einer Gemeinde, eines Dorfes oder eines Stadtteils bezog und im heutigen Begriffsverständnis eher als „Staatsvolk“ zu übersetzen wäre. Über die Ausgestaltung des demokratischen Systems gibt es unterschiedliche Auffassungen. Eine heutzutage relativ verbreitete Form ist die Parlamentarische Demokratie, sie existiert auch in Deutschland.

1 Siehe auch

Portal:Politik

2 Andere Lexika