Bremer Tennis-Club von 1912

Aus PlusPedia
Version vom 26. Dezember 2017, 19:48 Uhr von Fmrauch (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Der '''Bremer Tennis-Club von 1912''' entstand zunächst als Konkurrenz zum Club zur Vahr.<ref>[https://www.weser-kurier.de/bremen_artikel,-Vereinshistorie…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bremer Tennis-Club von 1912 entstand zunächst als Konkurrenz zum Club zur Vahr.[1] Im Ersten Weltkrieg wurden die Flächen zum Gemüseanbau verwendet, zumal es auch keine internationalen Turniere gab. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Spielbetrieb erst 1951 wieder aufgenommen. Der Verein gehört mit rund 500 Mitgliedern zu den kleineren Sportvereinen in Bremen. Der Bremer Tennisspieler Axel Finnberg begann hier 1987 seine Karriere.[2]

1 Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. Bericht zum 100jährigen Jubiläum
  2. Bericht im Weser-Kurier vom 20. Dezember 2017

2 Weblink

Webseite des Clubs

3 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Bremer Tennis-Club von 1912) vermutlich nicht.