Artois: Unterschied zwischen den Versionen

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Artois''' (''französische Aussprache'': ​[aʁˈtwa], ''niederländisch'': Artesië, ''deutsch'': Artesien) ist eine Region im Norden Frankreichs. Zu …“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Artois''' (''französische Aussprache'': ​[aʁˈtwa], ''niederländisch'': Artesië, ''deutsch'': Artesien) ist eine Region im Norden [[Frankreich]]s. Zu dieser Region gehören [[Arras]], Saint-Omer, Lens und Béthune. Die Fläche beträgt 4.000 km², die Bevölkerungszahl etwa 1 Million.  
+
'''Artois''' (''französische Aussprache'': ​[aʁˈtwa], ''niederländisch'': Artesië, ''deutsch'': Artesien) ist eine historische Provinz im Norden [[Frankreich]]s. Zu dieser Region gehören [[Arras]], Saint-Omer, Lens und Béthune. Die Fläche beträgt 4.000 km², die Bevölkerungszahl etwa 1 Million.  
  
 
{{PPA-Kupfer}}
 
{{PPA-Kupfer}}
  
[[Kategorie:Frankreich nach Region im Mutterland]]
+
[[Kategorie:Historisches Territorium (Frankreich)]]

Aktuelle Version vom 20. März 2017, 22:55 Uhr

Artois (französische Aussprache: ​[aʁˈtwa], niederländisch: Artesië, deutsch: Artesien) ist eine historische Provinz im Norden Frankreichs. Zu dieser Region gehören Arras, Saint-Omer, Lens und Béthune. Die Fläche beträgt 4.000 km², die Bevölkerungszahl etwa 1 Million.

Andere Lexika