Ariel (Israel)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ariel (hebräisch אריאל) ist eine israelische Stadt im Mittelland der Provinz Samaria und hat ca. 20.000 Einwohner. Sie wurde 1978 gegründet und liegt nur wenige Kilometer nördlich der Stadt Salfit, etwa 40 km östlich von Tel Aviv und rund 50m nordwestlich von Jerusalem. Der Name der Stadt bedeutet auf Hebräisch "Der Löwe des Herrn" (Gottes). 2009 beschloss die Stadtverwaltung, den Namen zu Ehren des ehemaligen israelischen Premierministers Ariel Scharon auch auf ihn zu beziehen.

1 Schwesterstädte

Ariel unterhält Städtepartnerschaften mit:

2 Zum Weiterbilden