Alle aschkenasischen Juden stammen von nur 350 Vorfahren ab

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alle aschkenasischen Juden stammen nach neuesten Forschungen von nur 350 Vorfahren ab.

--> siehe auch Hauptstammlinien des euröpäischen Judentums

1 Details

  • Eine Studie von Wissenschaftlern der Universitäten in Columbia, Yale und Jerusalem ist zu dem Ergebnis gekommen, dass alle aschkenasischen Juden ihre Vorfahren auf gerade einmal 350 Individuen zurückverfolgen können, die vor 600 bis 800 Jahren gelebt haben.
  • Für die Studie wurden die Chromosomensätze von 128 aschkenasischen Juden untersucht und mit nicht-jüdischen Europäern untersucht. Die Wissenschaftler fanden dabei offensichtliche genetische Übereinstimmungen, so dass Itzik Peer von der Columbia Universität meinte, dass "jeder von ihnen ein Cousin 30. Grades ist".[1]

2 Links und Quellen

2.1 Siehe auch

2.2 Weblinks

2.2.1 Bilder / Fotos

2.2.2 Videos

2.3 Literatur

2.4 Einzelnachweise

  1. Studie: Aschkenasische Juden stammen von 350 Vorfahren ab

3 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Alle aschkenasischen Juden stammen von nur 350 Vorfahren ab) vermutlich nicht.