Überlichtgeschwindigkeit

Aus PlusPedia
Version vom 24. Dezember 2017, 01:09 Uhr von Fmrauch (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Überlichtgeschwindigkeit''' ist eine Geschwindigkeit, die größer als die Lichtgeschwindigkeit ist. Nach dem heutigen Stand der Naturwissenschaft…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überlichtgeschwindigkeit ist eine Geschwindigkeit, die größer als die Lichtgeschwindigkeit ist. Nach dem heutigen Stand der Naturwissenschaft ist es für einen Gegenstand nicht möglich, sich mit Überlichtgeschwindigkeit zu bewegen. Gleichwohl wird im Bereich von Science-Fiction angenommen, dass Raumschiffe mit Überlichtgeschwindigkeit fliegen können, um die großen Entfernungen im Universum zu überwinden. Da allein der nächste Fixstern - Proxima Centauri - 4,22 Lichtjahre entfernt ist, würden selbst Reisen mit annähernder Lichtgeschwindigkeit zu anderen Planetensystemen und den dort existierenden Zivilisationen unzumutbar lange dauern. Doch selbst von solchen Geschwindigkeiten ist die heutige Technik noch weit entfernt. Der bisher letzte bemannte Raumflug zum Mond (Apollo 17 im Dezember 1972) dauerte 12 Tage, während der Mond selbst nur 8 Lichtminuten entfernt ist. Daher haben Science-Fiction-Autoren den Hyperraum erfunden, in dem sich Gegenstand praktisch ohne Zeitverlust zu jedem beliebigen Ort des Universums bewegen können. Auch Nachrichten werden durch den Hyperraum übermittelt, da sich normale Funkwellen auch nur mit Lichtgeschwindigkeit ausbreiten können.